Merkmale einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Die Gesetze aller 50 Staaten gestatten laut Nolo die Gründung eines Unternehmens als Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC). Sobald eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung organisiert und gegründet ist, erhält sie den Status einer unabhängigen juristischen Person, die in der Lage ist, dieselben Arten von Geschäftstätigkeiten wie eine Gesellschaft oder Partnerschaft durchzuführen.

Funktion

Die Funktion einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung besteht darin, den Unternehmern Schutz vor persönlicher Haftung für die Geschäftstätigkeit eines Unternehmens zu bieten. Auf diese Weise ist eine beschränkte Haftung wie eine Kapitalgesellschaft. Wenn beispielsweise die Gesellschaft mit beschränkter Haftung verklagt wird, kann die Entschädigungspartei nicht auf das Vermögen der Eigentümer des Unternehmens einwirken.

Eigenschaften

Die Inhaber einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung werden Mitglieder genannt. Normalerweise wird einer der Eigentümer als geschäftsführendes Mitglied benannt, der den laufenden Betrieb des Unternehmens überwacht.

Auswirkungen

Laut IRS.gov ist der Haupteffekt der Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung ein erheblicher Steuervorteil. Eine LLC erlaubt eine sogenannte Pass-Through-Besteuerung. Im Gegensatz zu einer Gesellschaft, die direkt Steuern zahlen muss, sowie Steuern, die von den Aktionären für ihren eigenen Gewinn gezahlt werden, wird eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nicht besteuert. Die Steuerpflicht geht auf die einzelnen Eigentümer oder Mitglieder über.

Schaffung

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung wird gegründet, indem in dem Staat, in dem der Betrieb seinen Hauptsitz hat, Artikel der Organisation eingereicht werden. Der Staatssekretär stellt hierfür ein Standardformular zur Verfügung.

Missverständnisse

Ein weit verbreitetes Missverständnis, das mit einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung verbunden ist, bezieht sich auf die Papierarbeit und die Aufbewahrung von Aufzeichnungen, laut "Form Your Own Limited Liability Company" von Anthony Mancuso. Die falsche Vorstellung ist, dass eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung die gleichen Arten von Aufzeichnungen benötigt wie eine Gesellschaft. In der Tat ist einer der Vorteile einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung die weitaus geringere Anforderung an den Papier- und Aufbewahrungsaufwand. Im Gegensatz zu Unternehmen müssen beispielsweise die Sitzungsprotokolle der Mitglieder einer GmbH nicht geführt oder geführt werden. Ein Unternehmen muss diese Art von Aufzeichnungen führen oder das Risiko eingehen, seine rechtliche Autorität zu verlieren.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar