Merkmale der visionären Führung

George Washington war nicht so gebildet wie Ben Franklin und Thomas Jefferson, aber seine visionäre Führung unterschied ihn. Laut einem von der University of Virginia veröffentlichten Artikel war die Person des ersten Präsidenten eine Kombination von Eigenschaften, die ihn auf seine einzigartige Rolle in der Geschichte vorbereitet hatte. Sie können Schlüsselmerkmale zu einem visionären Führer entwickeln, der Ihr Team zur Größe inspiriert.

Guter Kommunikator

Ein visionärer Führer hat gute Kommunikationsfähigkeiten. Sie weiß, wie sie ihre Träume und Ziele verbalisieren kann und kann sie seinem Team erklären. Für den Anführer ist Kommunikation nicht nur einseitig. Eine visionäre Führungspersönlichkeit teilt nicht nur ihre Zukunftsvision, sondern ist auch eine aktive Zuhörerin. Je mehr Menschen "die Vision einfangen", hören Führungskräfte ihren Ideen und Gedanken zu und integrieren sie in das größere Ziel. Visionäre beziehen andere in die Erreichung ihrer Meilensteine ​​ein und helfen den Teammitgliedern, ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

Charismatischer Anführer

Visionäre Führer haben auch Charisma. Es ist das gewisse Etwas, das die Menschen zu sich zieht. Einige werden mit dieser "persönlichen Magie" geboren, aber jeder kann lernen, wie man ihn kultiviert.

  • Körpersprache . Verschränkte Arme vermitteln einen geschlossenen Geist. Halten Sie die Arme offen, verwenden Sie Gesten und bewegen Sie sich.

  • Lächeln. Zeigen Sie, wie freundlich Sie sind, indem Sie lächeln. Üben Sie vor einem Spiegel und Sie können feststellen, dass Sie, wenn Sie glauben, dass Sie lächeln, nicht durchkommen.

  • Augenkontakt Wenn man Menschen in die Augen schaut, sagt man, dass man sich für das interessiert, was sie sagen.

  • Fragen stellen Sie werden überrascht sein, wie aufrichtig Sie interessiert werden können.

Hauptorganisator

Visionäre Führer sind auch Hauptorganisatoren. Während viele Führungskräfte über Administratoren verfügen, die die Prozesse verwalten, richtet der Leiter häufig die Organisation ein, indem er wichtige Abteilungen oder Funktionen aufbaut. Der Visionär leitet, entwickelt und leitet Meetings, bis er zuverlässige Hilfe findet. Während der anfänglichen Organisation wird sich ein Führer die Zeit nehmen, um ein solides Fundament aufzubauen, indem er Gremien, Räte oder eine Unternehmenshierarchie aufbaut.

Risikoträger

Visionäre Führer wie Washington sind bemerkenswerte Risikoträger. Diese Anführer sind bereit, auf etwas zu wetten, an das sie glauben, aber das Glücksspiel ist oft ein maßvolles. Visionäre sind kreative Menschen, die mit entsprechenden Maßnahmen die Initiative ergreifen. Visionäre gehen intelligente Risiken ein, die von den besten Bedingungen profitieren. Diese Art von Führer fängt klein an, indem er gemessene Schritte als später größere Risiken unternimmt.

Strategischer Planer

Visionäre Führungskräfte sind strategische Planer. Wie ein Schachspieler planen diese Anführer die besten Geschäftsschritte. Strategische Planung beinhaltet die Erstellung eines Aktionsplans mit einer bestimmten Strategie. Die Vision des Leiters definiert, wie die Organisation in der Zukunft aussehen wird und wie sie funktionieren wird. Seine Strategien zielen darauf ab, seine ultimative Vision zu erreichen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar