Chargeback-Methoden

Chargeback-Methoden werden häufig in Unternehmen eingesetzt, in denen IT-Abteilungen für den laufenden Betrieb von wesentlicher Bedeutung sind. In einigen Unternehmen erhebt die IT-Abteilung eine Gebühr an eine andere Abteilung, die ihre Dienste in Anspruch nimmt. Die IT-Abteilung kann eine Gebühr gegen das Budget der anderen Abteilung einreichen. Die meisten IT-Abteilungen verwenden vier Hauptmethoden der Rückbelastung.

Festpreis

Eine der einfachsten Rückbelastungsmethoden, die von IT-Abteilungen verwendet werden, ist die Festgebühr- oder Festgebührmethode. Bei dieser Methode handelt es sich nicht um eine Pay-per-Use-Methode, sondern um eine festgelegte monatliche Gebühr für alle Abteilungen des Unternehmens, die auf die IT-Abteilung angewiesen sind. Die Gebühr wird normalerweise durch Addition der typischen Kosten und Aufteilung der Gesamtkosten auf alle Abteilungen festgelegt. Die Gebühr ist oft für jede Abteilung gleich. Wenn jedoch eine Abteilung eher IT-Services als die anderen in Anspruch nimmt, kann eine höhere monatliche Gebühr anfallen.

Kostenlos

Für einige Unternehmen ist die IT-Abteilung ein notwendiger Aufwand. Auftretende Probleme werden wie normale Betriebsausgaben behandelt und die einzelnen Abteilungen werden nicht in Rechnung gestellt. In diesem Fall wird die IT-Abteilung innerhalb der Organisation nicht als Profit Center betrachtet. Sie wird stattdessen als Kostenstelle betrachtet und für buchhalterische Zwecke entsprechend behandelt. Im Festgebührenmodell erstellt die IT-Abteilung Ausgleichsgebühren und Gutschriften in den Buchungsbüchern des Unternehmens.

Verwendete Ressourcen

Wenn IT-Abteilungen basierend auf der Menge der in einem bestimmten Zeitraum verwendeten Ressourcen eine Gebühr erheben, erstellen sie dazu in der Regel variable Rückbelastungen. In einem System mit variabler Rückbelastung erhebt die IT-Abteilung eine höhere monatliche Gebühr für Abteilungen, die mehr Ressourcen der IT-Abteilung beanspruchen. Je höher die eingesetzten Ressourcen, desto höher ist die Gebühr. Dadurch kann die IT-Abteilung als Profit Center fungieren.

Volumenabhängige Gebühren

Variable Gebühren, die auf der Ressourcennutzung basieren, werden von der Menge der Ressourcen bestimmt, die von der Abteilung gebunden werden. Einige IT-Abteilungen berechnen variable Tarife, die auf dem reinen Volumen der Anfragen einer anderen Abteilung basieren, unabhängig davon, wie klein die Anfragen sind.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar