Definition von Transformationsmanagement

Transformationsmanagement ist ein Ansatz zur Unternehmensführung, bei dem das Management die Organisation durch eine Richtungsänderung, Prozesse oder andere kritische Elemente des Betriebs führt. Transformationsleiter müssen nicht nur die Veränderungen in der Organisation lenken, sondern auch die Moral der Mitarbeiter, die in Zeiten des Wandels oft eine Herausforderung darstellt.

Proaktiv

Transformationsmanagement umfasst normalerweise proaktive Anpassungen der Unternehmensvision oder -richtung und die anschließende Steuerung dieser Schritte. Transformationsführer versuchen normalerweise, Änderungen vorzunehmen, bevor sie notwendig werden, so dass die Änderungen Teil eines strategischen Manövers gegenüber einer reaktiven Verzweiflung sind. Sobald Entscheidungen für solche Änderungen getroffen wurden, müssen Transformationsmanager die Notwendigkeit der Änderungen mitteilen und die Mitarbeiter dazu ermutigen, während des Übergangs positiv zu bleiben.

Motivation

Ein Hauptmerkmal eines transformierenden Führers ist seine Fähigkeit, Anhänger zu einem gemeinsamen Zweck zu inspirieren. Dies ist während des Transformationsmanagements von entscheidender Bedeutung, da sich die Mitarbeiter der Richtung des Unternehmens sicher fühlen wollen. Transformationsführer wissen oft, welche Knöpfe sie drücken müssen, um die Moral während eines Veränderungsprozesses aufrechtzuerhalten und die Mitarbeiter dazu zu bringen, neue Ziele zu erreichen. Sie können Gruppen inspirieren, können sich aber auch auf einzelne Mitarbeiter konzentrieren.

Vision

Um Mitarbeiter zu motivieren und durch Veränderungen Vertrauen zu schaffen, benötigen transformative Manager eine starke Vision und die Fähigkeit, diese Vision klar zu kommunizieren. Vision ist die Richtung, in die ein Unternehmen geht. Dies kann Änderungen an den Typen der erstellten Produkte, den bedienten Kunden oder den verwendeten Geschäftsprozessen beinhalten. Manager von Transformational können die für ihr Unternehmen notwendige Vision erkennen und verstehen, wie sie eine Strategie definieren, um Mitarbeiter auf allen Ebenen mit dieser Vision in Einklang zu bringen.

Tore

Ein weiteres Kernmerkmal von Transformationsmanagern ist die Fokussierung auf die Unternehmensziele. Sie sind in der Regel zielorientiert und setzen nicht nur Ziele, sondern helfen auch bei Abteilungs- und Rollenänderungen, die die Arbeit aller Mitarbeiter verbessern, um diese Ziele zu erreichen. Bei einigen Umwandlungen sind wesentliche Änderungen in den Arbeitsabläufen oder Berichterstellungsbeziehungen für Mitarbeiter erforderlich. Diese Veränderungen stoßen häufig auf Widerstand, aber transformative Führungspersönlichkeiten können dabei helfen, die Notwendigkeit von Änderungen zu erklären und wie man sie zum Laufen bringt.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar