Unterschied zwischen Tagging & Sharing auf Facebook

Mit Facebook können Sie durch Klicken auf einige Schaltflächen mit den Personen in Ihrem sozialen oder beruflichen Umfeld in Kontakt bleiben. Die Site bietet eine Reihe von Funktionen, um Konversationen und Interaktionen aufrechtzuerhalten, einschließlich der Möglichkeit, andere Personen in Ihren Posts zu kennzeichnen oder interessante Videos, Nachrichten oder Fotos auf Ihrer Timeline oder Seite zu teilen.

Tag, du bist es

Wenn Sie jemanden mit einem Tag versehen, sei es auf einem Foto oder einem Textbeitrag, wird sein Name zu einem Link, der direkt zu ihrer Facebook-Zeitleiste führt. Diese Funktion benachrichtigt die Person, die Sie markiert haben, und der Beitrag, für den sie markiert wurde, wird möglicherweise in ihrer Timeline angezeigt. Das Tagging fungiert als direkter Link zur Person, die getaggt wird.

Teile die Liebe

Im Gegensatz zum Tagging werden im Posting nicht bestimmte Personen herausgestellt. Jeder Beitrag auf Facebook und auf vielen anderen Websites, insbesondere Blogs, bietet einen "Share" -Link. Klicken Sie auf diesen Link, um eine Nachricht hinzuzufügen und anzupassen, wer sie vor dem Posten sieht. Ein freigegebener Beitrag wird auf Ihrer Timeline oder Seite angezeigt, sodass alle Follower oder Freunde ihn anzeigen können.

Doppelte Whammy

Sie können auch jemanden in einem freigegebenen Beitrag markieren, indem Sie den Namen dieser Person im Kommentarbereich hinzufügen, bevor Sie auf "Freigeben" klicken, um ihn in Ihrer Timeline zu veröffentlichen. Dadurch wird Ihr geteilter Beitrag auf die markierte Person aufmerksam, um sicherzustellen, dass sie ihn nicht verfehlt.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar