Der Unterschied in einem auf Waren basierenden Geschäft vs. ein Service Based Business

Die Art Ihres Unternehmens kann die zukünftigen Kosten bestimmen, die für Ihr Unternehmen anfallen und für die Sie ein Budget benötigen. Dies gilt insbesondere für den Vergleich der beiden unterschiedlichen Strukturen von Warengeschäften und Dienstleistungsunternehmen. Während keine Art von Geschäft besser ist als die andere, hängt diejenige, die für Sie als am besten erachtet wird, von verschiedenen Faktoren ab, die mit den jeweiligen Faktoren einhergehen.

Einkommensquelle

Die Art von Geschäft, die Sie betreiben, kann die Umsatzquelle bestimmen. Wenn Sie ein auf Waren basierendes Unternehmen betreiben, erzielt Ihr Unternehmen mit dem von Ihnen verkauften Inventar Einnahmen und Gewinne, z. B. Kleidung, Schuhe oder Kerzen. Warenbasierte Unternehmen sind auf den Verkauf von Waren angewiesen, um Geld zu verdienen. Service-basierte Unternehmen hingegen bieten Dienstleistungen wie Rechtsberatung, Landschaftsgestaltung oder Housekeeping als Haupteinnahmequelle an. Service-basierte Unternehmen messen die Ergebnisse und die Zeit, die für ein Projekt aufgewendet wird, als Grundlage für den Umsatz.

Inventar

Da Warengeschäfte Einnahmen und Gewinne aus Lagerbeständen erzielen, müssen aktuelle und zukünftige Lagerbestände unbedingt in Reserven gehalten werden. Die Kosten für die Lagerung dieses Lagerbestandes können einen erheblichen Aufwand für ein Warengeschäft darstellen und die Betriebskosten je nach Standort und Lagerraten erheblich erhöhen. Der Internal Revenue Service schreibt vor, dass Warengeschäfte die Abgrenzungsmethode bei der Bilanzierung des Lagerbestandes anwenden müssen, was dazu führt, dass am Ende jedes Steuerjahres noch verbleibende Waren erfasst werden.

Frachtkosten

Wenn Sie ein auf Waren basierendes Unternehmen betreiben, müssen Sie möglicherweise einen Überblick über den Transport Ihres Inventars an andere Standorte haben, wenn Sie das Budget Ihres Unternehmens planen. Wenn Sie ein Dienstleistungsunternehmen betreiben, haben Sie wahrscheinlich keine Frachtkosten. Diese Vertriebsgebühren können teuer werden, abhängig davon, wie weit Sie Ihre Waren verteilen müssen und wie viel Inventar Sie versenden müssen.

Betriebszyklen

Waren- und Dienstleistungsunternehmen arbeiten in unterschiedlichen Zyklen. Warenbasierte Unternehmen erhalten zum Beispiel normalerweise Bargeld, kaufen Inventar, verkaufen Inventar, verkaufen Waren und rechnen für den Verkauf in den Büchern ab. Auf der anderen Seite umfasst ein serviceorientiertes Unternehmen weniger Schritte, die im Allgemeinen nur aus dem Erhalt von Bargeld, dem Erbringen von Services und der Abrechnung des Verkaufs dieser Services bestehen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar