Bleiben alle Websites und Links, die Sie besuchen, in Ihrem Computerspeicher?

Wenn andere Personen die Möglichkeit haben, sich bei Ihrem Windows-Benutzerkonto anzumelden, können sie möglicherweise Ihre Browsing-Aktivitäten erfahren. Dies ist möglich, da Browser bei der Verwendung des Internets Websites und Links im Computerspeicher und auf Ihrer Festplatte speichern können. Das Nachverfolgen dieser Informationen wird schwieriger, wenn Sie die Anzahl der verwendeten Webbrowser erhöhen.

Internet-Datenfluss

Mehrere Dateien werden zwischen dem Browser und einem Webserver übertragen, wenn Sie eine Webseite anfordern, indem Sie eine URL in die Adressleiste eingeben. Viele dieser Dateien befinden sich auf der Website, die Sie anzeigen möchten, während andere möglicherweise von Werbeseiten stammen, auf denen Anzeigen geschaltet werden. Wenn Sie den Browser so konfiguriert haben, dass er Web-Informationen zwischenspeichert, speichert er diese Informationen in einem Cache-Speicher und einer auf Ihrer Festplatte. Mithilfe von Caches können Sie schneller surfen, da der Browser keine Daten erneut von einer Site abrufen muss, die Sie kürzlich gesehen haben.

Anzeigen von zwischengespeicherten Informationen

Mit Browsern wie Firefox können Sie zwischengespeicherte Informationen direkt vom Browser aus anzeigen. Sie können diese Informationen jedoch finden, ohne den Browser zu starten, wenn Sie wissen, wo sich der Cache befindet. Sie können den Cache jederzeit löschen, indem Sie die Schaltfläche oder das Menü suchen, die den Cache des Browsers löscht.

Kekse

Cookies können auch auf der Festplatte vorhanden sein, wenn der Browser sie nicht daran hindert, sie zu erstellen. Viele Websites verwenden Cookies, damit sie sich die Informationen merken können, die Sie beim Besuch dieser Websites eingegeben haben. Sie können alle Ihre Cookies auf der Seite Optionen oder Einstellungen des Browsers anzeigen. Wenn Sie Cookies löschen möchten, lesen Sie in der Hilfedokumentation des Browsers nach, wie Sie das Erstellen von Websites verhindern können. Wenn Sie mehrere Browser verwenden, teilen sie nicht die gleichen Cookie-Informationen.

Andere Internet-Spuren

Windows Media Player und viele andere Anwendungen können sich die URLs von Videos und Audiodateien merken, die Sie über das Web abgespielt haben. Wenn Sie möchten, dass diese Informationen privat bleiben, überprüfen Sie die Dokumentation der App sorgfältig, um zu erfahren, ob Informationen zu Mediendateien gespeichert werden, die Sie abspielen. Wenn Sie ein Add-On installieren, z. B. eines, mit dem Sie ein Lesezeichen erstellen können, werden möglicherweise auch Daten auf Ihrer Festplatte gespeichert. Wenn Sie das Google-Webprotokoll aktivieren, speichert Google Ihre Suchvorgänge und speichert diese Daten auf ihren Computern.

Speicher

Der Arbeitsspeicher des Computers ist nicht gleichbedeutend mit dem Speicherplatz auf der Festplatte. Programme verwenden den Speicher, um während der Arbeit Informationen temporär zu speichern. Wenn Sie den Computer ausschalten oder Windows neu starten, löschen Sie den Speicher, sodass keine Spuren von Internetaktivitäten vorhanden sind. Es kann sich noch auf der Festplatte befinden, bis Sie oder der Browser es entfernen. Einige Cookies werden möglicherweise automatisch ausgeblendet, wenn die Websitebesitzer keine falschen Ablaufdaten angeben.

Tipps

Wenn Sie mehrere Benutzerprofile für einen Browser erstellen, vergessen Sie nicht, sich bei jedem anzumelden und den Browserverlauf zu löschen, wenn Sie Ihre Privatsphäre schützen möchten. Tun Sie das auch für tragbare Apps wie Portable Firefox, wenn Sie diese auch jemals verwendet haben. Portable Browser speichern Benutzerprofilinformationen in Ordnern, die sich von denen unterscheiden, die ein normaler Browser verwendet. Sie speichern auch Aufzeichnungen Ihrer Browsing-Aktivitäten, wenn Sie Lesezeichen speichern. Einige Browser speichern diese Informationen in Dateien, während andere sie in einer Datenbank speichern. Wenn Sie Ihre Lesezeichen jemals exportieren und in einer Datei speichern, vergessen Sie nicht, dass Sie dies getan haben, da diese Datei auch dann weiterhin vorhanden ist, wenn Sie alle Lesezeichen löschen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar