Haben Einzelunternehmen Eigentümer von Aktionären?

Einzelunternehmen sind nicht für Aktionäre bestimmt. In den Vereinigten Staaten können Sie nur Aktien einer Gesellschaft besitzen, die von ihren Gründern als separate Einheit gegründet wurde, beispielsweise eine Kapitalgesellschaft oder eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Ein Einzelunternehmen wird nicht als von seinem Gründer getrennt betrachtet. Die Investition in eine Einzelunternehmen erfolgt auf andere Weise.

Einzelunternehmen

Einzelunternehmen sind nicht inhabergeführte Einzelunternehmen. Viele Einzelunternehmer geben ihre staatlichen und bundesstaatlichen Steuern nur mit ihren Sozialversicherungsnummern ein. Ein Einzelunternehmer kann sein Unternehmen unter seinem eigenen Namen oder unter einer eigenen Lizenz für eine geschäftliche oder fiktive Bezeichnung in dem Landkreis betreiben, von dem aus sie tätig wird.

Eigenkapital

Das Gesamtgeschäftsvermögen eines Einzelinhabers abzüglich der gesamten Geschäftsverbindlichkeiten entspricht dem Eigenkapital des Inhabers. Die Vermögenswerte umfassen Startkapital, verfügbare Barmittel, Immobilien, Produkte und Ausrüstungen, sind jedoch nicht darauf beschränkt. Die Verbindlichkeiten umfassen Betriebsausgaben, Steuern, Versicherungskosten und alle Geschäftskosten. Wenn Sie das Eigenkapital eines Eigentümers kennen, können Sie den finanziellen Zustand des Einzelunternehmens bestimmen.

Kreditvergabe

Die Bereitstellung eines Darlehens mit angemessenen Zahlungsbedingungen und einem Zinssatz ist eine Möglichkeit, in ein Einzelunternehmen zu investieren. Viele Einzelunternehmer starten ihre Geschäfte mit günstigen Zinssätzen von Freunden und Verwandten. Sie können einer Einzelunternehmung Hartkredite anbieten und müssen nicht unbedingt Teil des Geschäfts sein. Ihr Gewinn wird aus dem Zinssatz erzielt, den Sie und der Eigentümer vereinbaren. Wenn das Geschäft fehlschlägt, haben Sie immer noch das Recht, Ihr Darlehen an Sie zurückzuzahlen.

Crowdfunding

Eine andere Möglichkeit, sich an einem Einzelunternehmen zu beteiligen, ist die Teilnahme an Peer-to-Peer-Krediten oder die Teilnahme an einer Crowdfunding-Kampagne an Standorten wie Kickstarter, MicroVenture und IndieGogo. Mit Crowdfunding-Sites können Sie mit wenigen Dollars in Einzelunternehmen investieren. In der Regel ist die Rendite Ihrer Investitionen nicht finanziell, aber Eigentümer, die eine Finanzierung suchen, bieten häufig Geschenke, Sonderangebote und andere Belohnungen für Ihren Beitrag.

Partnerschaften

Eine Partnerschaft mit einem Einzelunternehmer ist eine weitere Möglichkeit, um an ihrem Unternehmen beteiligt zu sein. Eine Partnerschaft ist ein eigenständiges Unternehmen mit mehreren Eigentümern. Durch diesen Ansatz erhalten Sie die Hälfte der Verantwortlichkeiten und Verbindlichkeiten des Unternehmens sowie die Hälfte der Gewinne und Erträge. Als Partner haben Sie ein gesetzliches Recht, Entscheidungen im Namen des Unternehmens zu treffen, wodurch Sie die Kontrolle darüber haben, wie Ihre finanziellen Investitionen im Unternehmen eingesetzt werden. Der Nachteil ist, dass bei einem Ausfall des Geschäfts Ihre gesamte Investition gefährdet ist und verloren gehen könnte.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar