Hat das Sony Vaio ein Faxmodem?

Verschiedene Arten der Internetverbindung ermöglichen die Verwendung verschiedener Anwendungen. Eine Kabelverbindung mit einer Netzwerkkarte ist schnell, aber Sie können keine Faxe senden. Mit einem älteren Faxmodem, das Daten wie ein Faxgerät über Telefonleitungen überträgt, können Sie Faxe von jedem Computer aus mit der richtigen Faxsoftware senden.

Faxmodem

Im Gegensatz zu einer Netzwerkkarte oder einer WLAN-Karte ermöglicht ein Faxmodem die Verbindung Ihres Computers über ein Festnetz mit dem Internet. Um den Dienst nutzen zu können, müssen Sie einen privaten Telefondienst und einen Internetdienstanbieter haben, der den DFÜ-Dienst bereitstellt. Wenn Sie über ein Faxmodem verfügen, können Sie die Software auf Ihrem Laptop verwenden, um Faxe über das Festnetz zu senden.

Sony Vaio

Der Vaio-Computer von Sony ist in vielen Modellen und Bildschirmgrößen erhältlich und kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Auf der Sony-Website können Sie Ihren Computer mit den gewünschten Teilen für die von Ihnen verwendeten Anwendungen zusammenstellen. Aktualisierte Prozessoren oder Grafikkarten verleihen Ihrem Laptop oder Desktop beispielsweise mehr Leistung.

Überprüfen Sie Ihr Modem

Nicht alle Modelle des Sony Vaio verfügen über ein Faxmodem. Um festzustellen, ob Ihr Vaio über ein Faxmodem verfügt, rufen Sie das Geräte-Manager-Menü auf und öffnen Sie Ihre Netzwerkadapter. Sobald Sie die Art der Modems in Ihrem Vaio sehen, wissen Sie, ob Sie ein Fax oder ein normales Modem haben. Das Sony Vaio PCG-FRV25 verfügt beispielsweise über ein Faxmodem. Neuere Modelle haben eine viel geringere Wahrscheinlichkeit, dass sie installiert werden. Wenn Ihr Laptop oder Desktop nicht über einen Steckplatz zum Anschließen einer Standardtelefonleitung verfügt, haben Sie kein Faxmodem.

Arten von Faxmodems

Es gibt verschiedene Arten von Faxmodems, die Sie verwenden können. Ein Typ ist das auf der Hauptplatine installierte Faxmodem. Ein anderer Typ ist in einem parallelen Port installiert. Sie können auch ein Faxmodem mit einem externen USB-Anschluss verwenden. Die meisten von ihnen sind 56k-Modelle. Sie sind bei neueren Computern, einschließlich Sony Vaio-Laptops, selten Standard. Das Senden von Faxen mit einem Faxmodem hat den Vorteil, dass die Bilder laut PC Mag normalerweise klarer sind als diejenigen, die mit einem herkömmlichen Fax gesendet werden.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar