So ändern Sie die Einbehalte eines vorhandenen Mitarbeiters in QuickBooks

Wenn ein Mitarbeiter seinen Familien- oder Heiratsstatus geändert hat, muss er ein neues W-4-Steuerformular ausfüllen, um die Informationen zu melden und seine Steuerbelastung entsprechend anpassen zu lassen. In QuickBooks können Sie die Einbehaltung eines vorhandenen Mitarbeiters problemlos bearbeiten, um sicherzustellen, dass die Abzüge der Gehaltsabrechnungen korrekt berechnet werden. Wenn Sie diese Änderungen vornehmen, werden auch die Aufzeichnungen und Zahlungen der vom Arbeitgeber gezahlten Steuern korrekt aufbewahrt.

1

Klicken Sie oben im Bildschirm auf "Employee Center" und wählen Sie die Registerkarte "Employees" aus.

2

Doppelklicken Sie auf den Namen des Mitarbeiters.

3.

Klicken Sie auf den Pfeil in der Dropdown-Liste "Registerkarten ändern" und wählen Sie "Informationen zu Abrechnung und Vergütung".

4

Klicken Sie auf "Steuern". Bearbeiten Sie den Anmeldestatus, die Zulagen und alle Beträge, die neben den Steuern vom Gehaltsscheck des Mitarbeiters einbehalten werden.

5

Markieren Sie die entsprechenden Kästchen, um anzugeben, ob der Lohn des Arbeitnehmers vorverdienten Einkommensgutschriften oder Medicare-, Sozialversicherungs- oder Arbeitslosensteuern unterliegt.

6

Klicken Sie auf die Registerkarte "Status".

7.

Ändern Sie den Anmeldestatus nach Bedarf.

8

Wählen Sie aus der Dropdown-Liste im Abschnitt "Status bearbeitet" den Status aus, in dem der Mitarbeiter arbeitet.

9

Aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen, um anzugeben, ob der Lohn des Arbeitnehmers staatlichen Arbeitslosen- oder Invaliditätssteuern unterliegt.

10

Wählen Sie aus der Dropdown-Liste im Abschnitt "Staat unterworfener Quellen" den Status aus, in dem sich der Mitarbeiter einbehalten muss.

11

Klicken Sie auf die Registerkarte "Andere", um einen Landkreis oder eine Stadt einzugeben, die Informationen enthält.

12

Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um die Änderungen zu speichern.

Spitze

  • Überprüfen Sie das W-4-Formular des Mitarbeiters, um sicherzustellen, dass die von Ihnen eingegebenen Zahlen korrekt sind.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar