So ändern Sie eine Büroadresse

Ein wichtiger Teil des Umzugs besteht darin, das Postamt über Ihre Adressänderung zu informieren. Der Adressänderungsprozess ist derselbe, unabhängig davon, ob Sie in ein neues Zuhause umziehen oder Ihr Geschäftsbüro an einen neuen Standort verlegen. Wenn Sie jedoch in ein neues Büro umziehen, sollten Sie zusätzliche Schritte unternehmen. Behalten Sie einen professionellen Auftritt bei, indem Sie Ihre Adresse in der Post-Office-Datenbank ändern. Schließen Sie Ihren Adressänderungsprozess ab, damit Ihre Kunden und Anbieter Ihr Unternehmen kontaktieren können.

1

Öffnen Sie den Webbrowser Ihres Computers. Rufen Sie die Adressänderungsseite des United States Postal Service auf.

2

Lesen Sie die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen". Klicken Sie auf den Link "Hier klicken, um zu beginnen".

3.

Klicken Sie auf "Permanent" in den Auswahlmöglichkeiten der Adressänderungsoptionen. Wählen Sie das Datum aus, an dem die Adressänderung erfolgen soll. Klicken Sie auf "Weiter".

4

Wählen Sie aus den drei Optionen die Option "Business". Klicken Sie auf "Weiter", um fortzufahren.

5

Vervollständigen Sie die Informationen auf der neuen Seite. Dazu gehören der Name Ihres Unternehmens, die alte Adresse, die neue Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Klicken Sie auf "Weiter", um fortzufahren.

6

Geben Sie Ihre Kredit- oder Debitkarteninformationen in die vorgesehenen Felder ein. Eine kleine Gebühr von $ 1 wird Ihrer Karte belastet, um Ihre Identität zu bestätigen. Klicken Sie auf "Senden", um den Vorgang abzuschließen.

7.

Ändern Sie die Adresse auf Ihren Visitenkarten und Ihrer Website. E-Mail an wichtige Kunden und Anbieter über die Änderung Ihrer Adresse.

Dinge benötigt

  • Debit- oder Kreditkarte

Spitze

  • Besorgen Sie sich bei Ihrer örtlichen Poststelle Adressänderungsformulare, wenn Sie die Online-Gebühr nicht bezahlen möchten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar