So ändern Sie den Dateigrößenbereich in Vuze

Vuse ist ein leistungsstarker BitTorrent-Client, mit dem Benutzer Dateien von Peer-Verbindungen herunterladen können. Der "Dateigrößenbereich" ist ein Feld, das in den Suchergebnissen der verfügbaren Torrents angezeigt wird. Der Dateigrößenbereich wird durch die kleinste in den Suchergebnissen aufgelistete Datei zusammen mit der größten Datei in den Ergebnissen bestimmt. Wenn Ihre Suche zum Beispiel ein Ergebnis von zwei Dateien ergab, eine 3, 55 MB und eine andere 999 MB, zeigt das Feld "Dateigrößenbereich" 3, 55-999 an. Um den Dateigrößenbereich in Vuse zu ändern, erweitern Sie Ihre Suche, um die Suchergebnisse zu erhöhen, oder führen Sie die umgekehrte Funktion aus, um Ihre potenziellen Suchergebnisse zu verkürzen.

1

Öffnen Sie Vuse.

2

Geben Sie einen Suchbegriff in das Feld "Suchen" ein und klicken Sie auf das Symbol "Suchen". Eine Liste der Suchergebnisse wird angezeigt.

3.

Überprüfen Sie das Feld "Dateigrößenbereich".

4

Vergleichen Sie die Werte im Feld "Dateigrößenbereich" mit den tatsächlichen Dateigrößen der größten und kleinsten Dateien in den Suchergebnissen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar