So ändern Sie den Dateityp in NCO

Das NCO-Dateiformat ist eine komprimierte Sicherungsdatei, die von der BackItUp-Software von Nero verwendet wird. Wenn Ihr Unternehmen auf die Daten in diesen Dateien zugreifen muss, können diese normalerweise in BackItUp wiederhergestellt werden. Da das NCO-Format die ZIP-Datenkomprimierungstechnologie verwendet, können NCO-Dateien mit einer schnellen Umbenennung und einem ZIP-Archiv-Extraktor problemlos außerhalb von BackItUp konvertiert werden.

1

Drücken Sie "Windows-E", um ein Windows Explorer-Fenster zu öffnen. Navigieren Sie zu dem Ordner, der die NCO-Zieldatei enthält.

2

Klicken Sie einmal auf die Datei, um sie auszuwählen, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Datei. Ein Kontextmenü öffnet sich.

3.

Wählen Sie "Rename" aus dem Menü und ersetzen Sie die Dateierweiterung ".nco" durch die Erweiterung ".zip". Drücken Sie "Enter", um die Änderung zu akzeptieren. Wenn eine Warnung zum Ändern des Dateinamens angezeigt wird, bestätigen Sie die Änderung.

4

Öffnen Sie die Datei mit Ihrem bevorzugten ZIP-Extraktor und extrahieren Sie die Dateien. Die NCO-Dateien verhalten sich wie eine voll funktionsfähige ZIP-Datei und enthalten alle Sicherungsdaten, sodass Sie auf den Inhalt der Datei zugreifen und die Datei effektiv in das allgemeiner verwendete ZIP-Format konvertieren können.

Dinge benötigt

  • Zip-Extraktor wie WinZip, WinRAR, StuffIt Expander oder 7Zip

Tipps

  • Verwenden Sie diesen Trick, um Sicherungsdaten auf Systeme zu transportieren, die nicht mit BackItUp von Nero installiert sind, oder um Daten abzurufen, wenn Sie das Programm nicht weiter verwenden.
  • Jeder ZIP-Extraktor reicht aus, und viele sind kostenlos erhältlich. Alle Windows-Versionen nach XP bieten auch die Möglichkeit, ZIP-Dateien direkt aus dem Windows Explorer herauszufinden und zu extrahieren.

Warnung

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Dateierweiterung korrekt geändert haben. Ein einfacher Tippfehler kann die Datei unbrauchbar machen, bis Sie sie ordnungsgemäß umbenennen.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar