So ändern Sie die Fußzeilenguthaben in WordPress

Viele WordPress-Website- und Blog-Designs enthalten Design-Credits im Fußzeilenbereich unten auf jeder Webseite. Wenn Sie einen Designer mit der Erstellung eines benutzerdefinierten Designs für Ihre WordPress-Business-Site beauftragt haben, können Sie ihn einfach bitten, die Fußzeilen-Credits zu ändern. Für eine kostenlose Vorlage oder Premium-Vorlage "von der Stange" müssen Sie den Fußzeilenbereich der Vorlage zum Ändern der Credits. Obwohl dies kompliziert klingen mag, ist der Prozess unkompliziert und selbst ein Neuling mit eingeschränkten WordPress-Kenntnissen sollte diese Aufgabe erfüllen können.

1

Melden Sie sich von der Homepage Ihres Geschäftsblogs oder Ihrer Website bei WordPress an.

2

Klicken Sie auf den Namen der Website auf der linken Seite des oberen WordPress-Navigationsmenüs.

3.

Wählen Sie "Designs" aus dem Dropdown-Menü aus, um die Seite "Designs" im Abschnitt "Darstellungseinstellungen" zu öffnen.

4

Klicken Sie im linken Menü auf der Registerkarte "Darstellung" auf "Editor".

5

Klicken Sie im Bereich Vorlagen auf der rechten Seite der Seite auf "Fußzeile (footer.php)", um die Fußzeilenvorlagendatei im Bereich "Themen bearbeiten" zu öffnen. Wenn Sie die footer.php-Datei nicht finden können, suchen Sie nach einer anderen PHP-Datei mit "foot" oder "footer" im Dateinamen.

6

Scrollen Sie zu der Kreditzeile des Codes, die folgendermaßen aussehen wird:

Inhalt ©. WordPress Theme von Beispiel WordPress Theme

7.

Markieren und löschen Sie die Elemente der Fußzeilenguthaben, die Sie ändern möchten. Wenn Sie beispielsweise nur die Gutschrift des Design-Designers entfernen, jedoch den Namen und die Copyright-Zeile Ihrer Website beibehalten möchten, löschen Sie Folgendes:

Theme von Example WordPress Theme

Um die Gutschrift des Designers zu erhalten und den Link zu ihrer Website zu entfernen, entfernen Sie "" und "", belassen Sie jedoch den anderen Text. Alternativ können Sie Text oder Links zu den Fußzeilen hinzufügen, indem Sie dasselbe Format verwenden.

8

Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Datei aktualisieren", um die Änderungen zu speichern und zu implementieren.

Tipps

  • Wenn Sie Änderungen an der Fußzeilengutschrift zuerst offline vornehmen möchten, kopieren Sie den entsprechenden Codeabschnitt aus dem Bereich "Themen bearbeiten" in WordPress in einen einfachen Texteditor, z. B. Notepad, und fügen Sie ihn nach dem Ändern des Codes wieder ein . Verwenden Sie niemals ein Textverarbeitungsprogramm, um Code zu bearbeiten.
  • Sichern Sie Ihre Dateien, bevor Sie die Vorlagendateien bearbeiten. Sichern Sie die Sicherungssoftware Ihres Webhosts oder verschieben Sie die Dateien mit einem FTP-Client auf Ihren Desktop. Wenn Sie beim Bearbeiten der Vorlagendatei einen Fehler machen, stellen Sie WordPress aus Ihren Sicherungsdateien wieder her.

Warnung

  • Überprüfen Sie immer die Lizenz oder Dokumentation für Ihr Thema, bevor Sie die Fußzeilen-Gutschriften ändern, da die Verwendung dieses Guthabens möglicherweise Teil der Lizenzvereinbarung für die Verwendung des Themas ist. Normalerweise finden Sie unter dem Titel des Themas im Abschnitt „Designs“ des Menüs „Erscheinungsbild“ in WordPress einen Link zur Website und den Support-Seiten des Designers.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar