So ändern Sie eine Google Mail-Adresse beim Senden von Google Analytics-Berichten

Wenn Sie die E-Mail-Adresse geändert haben oder Ihrem Google Analytics-Konto eine weitere E-Mail-Adresse hinzufügen möchten, können Sie einfach einen anderen Nutzer über die E-Mail-Adresse hinzufügen. Ihre Berichte werden dann per E-Mail an diese neue Adresse gesendet. Sie können sie sogar als Administratorkonto festlegen und den ursprünglichen Benutzer entfernen. Wenn Sie dem Bericht einfach einen weiteren E-Mail-Empfänger hinzufügen möchten, können Sie dies tun, ohne einen weiteren Benutzer zu Ihrem Google Analytics-Konto hinzuzufügen.

Einen neuen Empfänger hinzufügen

1

Melden Sie sich bei Ihrem Analytics-Dashboard an und wählen Sie das Konto aus, falls Sie mehrere haben. Navigieren Sie zu der Berichtsseite für Ihre spezifischen Kriterien, die Sie senden möchten.

2

Klicken Sie auf die Schaltfläche "E-Mail" über dem Bericht. Geben Sie den Betreff, den zusätzlichen E-Mail-Empfänger, die Häufigkeit und den Inhalt der E-Mail ein. Fügen Sie mehrere Empfänger mit einem Komma hinzu, um sie zu trennen. Klicken Sie auf "Senden", um die E-Mail einzurichten.

3.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Admin" und klicken Sie auf die Registerkarte "Assets". Wählen Sie den Link zur E-Mail-Planung aus, und löschen Sie alle alten E-Mails. Dadurch wird verhindert, dass Empfänger Duplikate erhalten. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Schaltfläche Aktionen und klicken Sie auf "Löschen". Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Löschvorgang zu bestätigen.

Absender-E-Mail ändern

1

Klicken Sie im Admin-Bereich Ihres Analytics-Kontos auf "Benutzer". Klicken Sie auf die Schaltfläche, um einen neuen Benutzer hinzuzufügen und geben Sie eine andere E-Mail-Adresse ein. Wählen Sie aus, ob dies ein Benutzer oder ein Administrator sein soll. Dieses E-Mail-Konto erhält eine Einladung zum Analytics-Profil, auf die der Benutzer klicken kann, um zu akzeptieren.

2

Melden Sie sich bei dem anderen Konto an, wenn die E-Mail Ihnen gehört, und navigieren Sie zur Berichtsseite. Klicken Sie hier, um eine neue E-Mail zu erstellen, und geben Sie die entsprechenden Informationen ein, einschließlich Betreff, Text und Empfänger. Klicken Sie auf "Senden", um die periodische E-Mail abhängig von Ihren Einstellungen sofort zu senden oder zu erstellen.

3.

Melden Sie sich im Admin-Bereich an und wählen Sie "Benutzer", wenn Sie die ursprüngliche E-Mail der Website löschen möchten. Klicken Sie auf "Einstellungen", um den Benutzer von einem Administrator in einen Benutzer zu ändern, den Sie vor dem Löschen vornehmen müssen. Klicken Sie auf den Link "Entfernen", um die E-Mail-Adresse von Ihrer Google Analytics-Website zu entfernen.

Warnung

  • Wenn Sie ein Konto aus Ihrem Website-Profil löschen, müssen Sie sicherstellen, dass alle Bericht-E-Mails oder Filter übertragen werden.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar