So ändern Sie ein Google-Händlerkonto in eine andere E-Mail

Wenn Sie über ein Google-Händlerkonto verfügen und das Konto mit einer E-Mail-Adresse verknüpft ist, die Sie ändern möchten, können Sie das Konto mit einer neuen E-Mail-Adresse aktualisieren, indem Sie eine Anfrage an das Google-Support-Team senden. Sie müssen das neue E-Mail-Konto zunächst einem Google-Konto zuordnen. Laut Google müssen Sie ein neues Google-Konto erstellen und dann das neue E-Mail-Konto als alternatives E-Mail-Konto verwenden, um das neue E-Mail-Konto mit dem Google-Konto zu verknüpfen.

1

Melden Sie sich mit Ihrer ursprünglichen E-Mail-Adresse bei Ihrem Google-Händlerkonto an.

2

Suchen Sie nach Ihrer Google-Händler-ID, die sich oben links auf der Seite befindet. Notieren Sie sich die Händler-ID.

3.

Öffnen Sie das Google-Formular "Login Email Change Request" (Link in Resources) in einem anderen Webbrowser-Fenster.

4

Geben Sie den Namen des vorhandenen Händlerkontos in das Eingabefeld Name ein.

5

Geben Sie die Händler-ID aus Ihrem vorhandenen Konto in das Eingabefeld Händler-ID ein.

6

Geben Sie die ursprüngliche E-Mail-Adresse in das Feld "Aktuelle Login-E-Mail-Adresse" ein.

7.

Geben Sie die neue E-Mail-Adresse in das Feld "Gewünschte Login-E-Mail-Adresse" ein.

8

Geben Sie die bei Google für das Konto registrierte URL in das Feld "Registrierte Website-URL" ein.

9

Klicken Sie auf das Dropdown-Feld "Land" und klicken Sie dann auf das Land, auf das Sie Ihr Unternehmen ausrichten möchten.

10

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden". Das Google-Supportteam ändert die Login-E-Mail-Adresse Ihres Händlerkontos in die angeforderte E-Mail-Adresse. Sie werden benachrichtigt, sobald die Änderung abgeschlossen ist.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar