So ändern Sie die Schriftgradgröße der Header-Tags in WordPress

Um die Schriftgröße in einem WordPress-Header zu ändern, müssen bestimmte Dateien bearbeitet werden. Der genaue zu bearbeitende Code hängt von Ihrem WordPress-Design ab. Jedes Design verfügt jedoch über ein Stylesheet, das alle Informationen enthält, die alle Aspekte des Seitendesigns steuern, einschließlich der Größe der Kopfschriftart. Durch Bearbeiten dieser Stylesheet-Codierung können Sie die Header-Schriftarten entsprechend Ihren Anforderungen verkleinern oder vergrößern.

1

Greifen Sie auf Ihr WordPress-Hosting-Dashboard zu. Klicken Sie auf "Präsentation" oder "Design" und wählen Sie dann "Themeneditor".

2

Suchen Sie die Dateien, die mit Ihrem Design verbunden sind, auf der rechten Seite des Design-Editors. Öffnen Sie die Datei mit der Bezeichnung "header.php".

3.

Finden Sie den Teil des Codes, der mit "

"-Tag. Dies ist der Code, den Sie benötigen, um das Stylesheet des WordPress-Themes zu finden und zu bearbeiten.

4

Öffnen Sie die Datei "style.css" im Design-Editor. Suchen Sie den gerade angezeigten Code in der Datei "header.php". Suchen Sie erneut nach der Bezeichnung "h1".

5

Suchen Sie die Codezeile, in der "font-size:" und dann eine Zahl steht. Wenn Sie die Anzahl ändern, wird die Größe der Kopfschriftart vergrößert oder verkleinert. Je höher die Anzahl, desto größer die Schrift. Denken Sie daran, die Buchstaben "px" nach der Zahl einzufügen, um die Pixelgröße anzugeben, beispielsweise "24px".

6

Klicken Sie auf "Datei aktualisieren", wenn Sie die Schriftgröße bearbeitet haben. Öffnen Sie Ihre WordPress-Seite in Ihrem bevorzugten Webbrowser, um die vorgenommenen Änderungen zu bestätigen. Möglicherweise müssen Sie die Seite aktualisieren, damit die Änderung angezeigt wird.

Tipps

  • Wenn Sie Ihre WordPress-Designdateien nicht bearbeiten können, sind Ihre Dateien möglicherweise schreibgeschützt, dh sie können nicht bearbeitet werden. Um das Problem zu beheben, ändern Sie die Berechtigungen in Ihrem WordPress-Hosting-Konto. Wenn Sie den gesamten Designordner beschreibbar machen, werden Sie schneller die Berechtigungen für jede einzelne Datei ändern.
  • Kopieren Sie den Inhalt der Datei und fügen Sie ihn in eine separate Textdatei ein, bevor Sie das Stylesheet bearbeiten. Dadurch bleibt der ursprüngliche Code erhalten, falls während des Bearbeitungsvorgangs etwas schief läuft oder Sie sich jemals dafür entscheiden, zur alten Codierung zurückzukehren.
  • Sie können diesen Bearbeitungsvorgang auch verwenden, um die Farbe der Kopfschriftart zu ändern. Suchen Sie nach dem Zugriff auf das Stylesheet die Codezeile aus dem Kopfzeilenabschnitt, in der "color:" und dann ein "#" - Zeichen gefolgt von sechs Ziffern angezeigt wird. Diese sechsstellige Zahl bestimmt die Farbe der Kopfzeile. Wenn Sie die Zahl ändern, ändert sich die Anzeige. Der Ressourcenabschnitt dieses Artikels enthält einen Link zu gängigen HTML-Farbcodes.
  • Durch das Bearbeiten des Header-Teils des Stylesheet-Codes kann auch die Ausrichtung der Header-Schriftart geändert werden. Suchen Sie den Code, der "text-align:" liest, und geben Sie dann entweder "center", "left" oder "right" an, um die Ausrichtung des Headertexts zu ändern.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar