So ändern Sie die Lizenz in der QuickBooks-Registrierung

Die Buchhaltungssoftware von QuickBooks wird mit einer Lizenznummer geliefert, mit der überprüft wird, ob Ihre Kopie ordnungsgemäß erworben wurde. Wenn Sie aus Versehen eine falsche Nummer bei der ersten Produktregistrierung eingegeben haben, kann es zu Problemen mit dem Programm kommen. Bei den meisten Programmen müssen Sie die Windows-Systemregistrierung durchsuchen, um einen Registrierungsfehler zu beheben. Glücklicherweise können Sie direkt aus dem Anwendungsfenster auf Ihre QuickBooks-Registrierungsdatei zugreifen und Ihren Registrierungsfehler mit einem einfachen Texteditor beheben.

1

Starten Sie Ihre QuickBooks-Anwendung.

2

Drücken Sie die Taste "F2", um den Bildschirm Produktregistrierung aufzurufen.

3.

Drücken Sie die Taste "F3", um auf die Anwendung "Tech Help" zuzugreifen.

4

Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei öffnen".

5

Klicken Sie auf "qbregistration.dat" aus der Liste der Dateien.

6

Klicken Sie auf "Datei öffnen", um die Datei "qbregistration.dat" zu öffnen. Wenn die Datei nicht automatisch in Notepad geöffnet wird, wählen Sie "Notepad" aus der Liste der verfügbaren Programme aus und klicken Sie auf "OK".

7.

Ersetzen Sie den Wert "LicenseNumber" durch Ihre korrekte Lizenznummer, einschließlich der Bindestriche. Entfernen Sie keine Textklammern.

8

Klicken Sie auf das Menü "Datei" und anschließend auf "Speichern".

9

Schließen Sie den Editor für den Editor.

10

Schließen Sie Ihre QuickBooks-Anwendung und öffnen Sie sie erneut, um die Änderung der Lizenznummer anzuwenden.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar