So ändern Sie die Hauptindexseite auf GoDaddy

Wenn Sie einen Domainnamen über GoDaddy kaufen, platziert GoDaddy eine eigene "geparkte" Seite als Index. Um dies zu ändern, müssen Sie lediglich eine Website-Datei mit dem Namen "Index" in das Stammverzeichnis Ihres GoDaddy.com-Kontos hochladen. Sie können dies über die Hosting-Tools von GoDaddy oder die Online-Schnittstellen von Sitebuilder erreichen.

Heute Abend durch die Website

1

Erstellen Sie die neue Indexseite in Ihrer ausgewählten Webdesign-Software. Speichern Sie diese Datei entweder als "index.php" oder als "index.htm". Zu der kostenlosen Software zum Erstellen von Webseiten gehören Kompozer, Pagebreeze und HTML Kit (siehe Ressourcen).

2

Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Website-Builder-Konto an (siehe Ressourcen).

3.

Klicken Sie auf „Designer beenden“, um den Modus zum Erstellen von Webseiten zu verlassen. Sie können auch den integrierten Designer von GoDaddy anstelle Ihrer eigenen Software zum Erstellen von Webseiten verwenden.

4

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Registerkarte "Verwalten" und wählen Sie "Dateien hochladen".

5

Klicken Sie auf die Durchsuchen-Schaltfläche. Daraufhin wird ein Dialogfeld "Datei öffnen" angezeigt, in dem Sie die von Ihnen erstellte Webseite finden können.

6

Wählen Sie Ihre Datei "index.htm" oder "index.php" aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen". Nachdem die Datei erfolgreich hochgeladen wurde, wird diese Webseite immer dann angezeigt, wenn Sie Ihren Domänennamen eingeben.

Durch den Domain-Hosting-Dateimanager

1

Erstellen Sie die neue Indexseite in Ihrer ausgewählten Webdesign-Software. Speichern Sie diese Datei entweder als "index.php" oder "index.htm".

2

Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an. Klicken Sie oben links auf der Seite auf "Mein Konto".

3.

Erweitern Sie die Option "Webhosting", indem Sie auf das Pluszeichen daneben klicken. Klicken Sie neben dem Domainnamen, für den Sie die Indexseite ändern möchten, auf "Starten". Ein neues Fenster oder eine neue Browserregisterkarte wird geöffnet.

4

Klicken Sie unter der Überschrift "Tools" auf "File Manager". Ein neues Fenster oder eine neue Browserregisterkarte wird geöffnet.

5

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Upload" in der oberen linken Ecke und wählen Sie "Add File". Stellen Sie sicher, dass der Ordner "webroot" im Ordnerbaum auf der linken Seite markiert ist.

6

Wählen Sie Ihre Datei "index.htm" oder "index.php" aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen". Nach dem erfolgreichen Hochladen wird diese Webseite angezeigt, wenn Sie Ihren Domänennamen eingeben.

Spitze

  • Sie können Ihren Domainnamen auch an eine vorhandene Webseite weiterleiten. Diese Funktion ist besonders hilfreich, wenn Sie ein Webhosting-Konto bei einem anderen Unternehmen haben. Weitere Informationen zur Weiterleitung von Domänennamen in GoDaddy finden Sie unter Punkt 1 unter "Ressourcen".
 

Lassen Sie Ihren Kommentar