So ändern Sie die Mausempfindlichkeit

Wenn Sie einen Mitarbeiter haben, der nur über begrenzte körperliche Fähigkeiten verfügt, eine Computergestaltungsanwendung genau festlegen oder einfach die Geschwindigkeit des Zeigers ändern möchten, können Sie von der Anpassung der Mauseinstellungen in Windows profitieren. Sie können eine Reihe von Anpassungen an der Mausempfindlichkeit vornehmen, wenn Sie lernen, wie Sie auf das Fenster Eigenschaften von Maus zugreifen, z. B. die Zeiger-, Doppelklick- oder Radgeschwindigkeit.

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" und wählen Sie "Systemsteuerung". Geben Sie "Maus" in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Maus", um das Fenster "Mauseigenschaften" zu öffnen.

2

Wählen Sie die Registerkarte "Schaltflächen". Bewegen Sie die Geschwindigkeitsleiste im Bereich Doppelklickgeschwindigkeit, um zu bestimmen, wie schnell der Benutzer die linke Maustaste doppelklicken muss, um Programme zu öffnen oder andere Doppelklickprozeduren auszuführen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Click Lock", um das Ziehen und Markieren zu aktivieren, ohne die Maustaste gedrückt zu halten.

3.

Wählen Sie die Registerkarte "Zeigeroptionen". Bewegen Sie den Geschwindigkeitsbalken im Bewegungsbereich, um die Geschwindigkeit zu bestimmen, mit der sich der Zeiger bewegt, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Zeigergenauigkeit verbessern", um die Genauigkeit zu verbessern. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Zeiger automatisch in den Standard verschieben" im Abschnitt "Ausrichten an", um Optionen in Dialogfeldern schneller auszuwählen.

4

Klicken Sie auf die Registerkarte "Rad". Wählen Sie im Feld "Die folgende Anzahl von Zeilen gleichzeitig" eine Zahl aus, um zu bestimmen, um wie viele Kerben das Rad für jede Rolle des Rads scrollen soll.

5

Klicken Sie auf "Übernehmen", um Ihre Änderungen zu speichern. Klicken Sie auf "OK", um das Fenster mit den Mauseigenschaften zu schließen. Schließen Sie das Fenster der Systemsteuerung.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar