So ändern Sie einen Namen unter einer Sozialversicherungsnummer

Bei jeder Namensänderung, egal ob Sie heiraten oder aus anderen Gründen Ihren legalen Namen ändern, ist es wichtig, eine Korrektur auf Ihrer Sozialversicherungskarte zu beantragen. Das hört sich vielleicht kompliziert an, ist aber eigentlich ganz einfach.

1

Drucken Sie einen Antrag auf eine Sozialversicherungskarte (Formular SS-5) aus oder fordern Sie ein gedrucktes Exemplar von Ihrem örtlichen Sozialversicherungsamt an. Unter Ressourcen finden Sie einen Link zum direkten Download des Formulars sowie einen Link zur Suche der lokalen Sozialversicherung für soziale Sicherheit. Füllen Sie den Antrag leserlich nur mit schwarzer oder blauer Tinte aus. Der Großteil des Formulars ist selbsterklärend. Die meisten Antworten auf eventuelle Fragen finden Sie jedoch in dem der Bewerbung beigefügten Anweisungsformular.

2

Montieren Sie die erforderlichen rechtlichen Dokumente. Sie müssen einen Nachweis Ihrer rechtlichen Namensänderung vorlegen (z. B. Heiratsurkunde). Legen Sie Ihre Geburtsurkunde als Nachweis Ihres Alters und Ihrer Staatsangehörigkeit vor. Die Sozialversicherungsbehörde akzeptiert möglicherweise in bestimmten Situationen ein anderes Dokument als Nachweis. In diesem Fall kann ein Pass oder eine Adoptionsverordnung akzeptabel sein. Wenn Sie ein Einwanderer sind, müssen Sie ein aktuelles, nicht abgelaufenes Dokument vorlegen, das Ihnen vom Heimatschutzministerium ausgestellt wurde und Ihren Einwanderungsstatus angibt. Sie müssen Ihre Identität auch mit einem US-Führerschein, einem von einem US-Staat ausgestellten Ausweis ohne Fahrer oder einem US-Pass nachweisen. Das Dokument muss Ihren rechtlichen Namen enthalten und biografische Informationen und / oder physische Informationen enthalten. Die SSA bevorzugt Dokumente, die in den letzten zwei Jahren für Erwachsene (vier Jahre für Kinder) ausgestellt wurden. Alle Dokumente müssen entweder Originale oder von der ausstellenden Agentur beglaubigte Kopien sein. Fotokopien oder notariell beglaubigte Kopien sind nicht zulässig.

3.

Senden Sie Ihre Bewerbung und die erforderlichen Dokumente per Hand an Ihre lokale Sozialversicherungsstelle (siehe Ressourcen). Wenn Sie in Brooklyn oder Queens wohnen, New York; Orlando Florida; Sacramento County, Kalifornien; Phoenix, Arizona; Las Vegas, Nevada; oder im Großraum Twin Cities, Minnesota, müssen Sie die Namensänderung über ein Social Security Card Center beantragen (siehe Ressourcen).

4

Erhalten Sie Ihre neue Karte mit Ihrem neuen Namen und der gleichen SSN, die Sie zuvor hatten, sobald die SSA Ihre Dokumente überprüft. Ihre Dokumente werden Ihnen mit Ihrer Karte zurückgegeben. Schützen Sie Ihre neue Karte, indem Sie sie nicht bei sich tragen, wenn dies nicht erforderlich ist, und bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf.

Dinge benötigt

  • Antrag auf Sozialversicherungskarte (Formular SS-5)
  • Legale Dokumente

Tipps

  • Rechtlich können Sie pro Jahr nur bis zu drei Ersatz-Sozialversicherungskarten erhalten, im Laufe des Lebens zehn.
  • Wenn Sie weitere Fragen an die Sozialversicherungsbehörde stellen möchten, wenden Sie sich telefonisch unter 800-772-1213 oder über die Website www.socialsecurity.gov an.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar