So ändern Sie die Seitennummern in Microsoft Word 2010-Dokumenten

Die Dokumentbearbeitungstools von Microsoft Word können Ihnen dabei helfen, eine Reihe spezifischer Dokumentanforderungen zu erfüllen. Sie geben Ihnen mehr Kontrolle über einzelne Seitenelemente, einschließlich Kopf- / Fußzeilen und Seitennummern. Um die Seitennummern eines Dokuments zu ändern, müssen Sie nur wissen, wo sich diese Tools in der Microsoft Word-Multifunktionsleiste befinden.

Schriftformat ändern

Verwenden Sie die Tools unter der Registerkarte "Startseite", um Änderungen an der Formatierung der Seitennummernschrift vorzunehmen. Doppelklicken Sie auf die Kopf- oder Fußzeile, um sie zu bearbeiten. Obwohl diese Aktion automatisch die Registerkarte "Design" öffnet, markieren Sie die Seitenzahl mit dem Cursor und klicken Sie auf die Registerkarte "Startseite". Wählen Sie eine neue Schriftgröße, einen neuen Stil oder eine neue Farbe aus den Format-Dropdown-Menüs im Abschnitt "Schrift" aus.

Zahlenstil ändern

Um zu einem anderen Stil zu wechseln, z. B. „1, 2, 3“, „-1-, -2-, -3-“ oder „i, ii, iii“, benötigen Sie Werkzeuge auf der Registerkarte „Design“. Doppelklicken Sie auf die Kopf- oder Fußzeile. Markieren Sie die Seitennummer, klicken Sie auf "Seitennummer" und wählen Sie "Seitennummern formatieren", um das Dialogfeld "Seitennummernformat" zu öffnen. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü "Zahlenformat" einen Seitennummernstil aus und klicken Sie auf "OK".

Nummer ändern Start

Im Feld Seitennummernformat können Sie auch die Seitennummern eines Dokuments auf einer anderen Seite beginnen. Doppelklicken Sie auf die Kopf- oder Fußzeile mit dem aktuellen Startpunkt und wählen Sie "Andere erste Seite". Öffnen Sie das Feld "Seitennummernformat" und geben Sie die neue Nummer für die Dokumentseite ein, auf der die Seitennummern beginnen sollen, in das Feld "Start" Klicken Sie dann auf "OK".

 

Lassen Sie Ihren Kommentar