So ändern Sie die Seitenausrichtung einer Seite in einem Word-Dokument

Microsoft Word bietet verschiedene Tools zum Drehen eines Textabschnitts oder der Ausrichtung einer gesamten Seite innerhalb eines bestimmten Teils eines Word-Dokuments. Wenn Sie eine ganze Seite drehen möchten, teilen Sie Ihr Dokument in Abschnitte auf, wenn Sie diese Seite des Dokuments erreichen.

1

Wählen Sie im Menü "Einfügen" die Option "Pause". Word zeigt eine gepunktete Linie an, um einen Abschnittsumbruch anzuzeigen. Der Abschnittsumbruch bewirkt auch einen Seitenumbruch zwischen der nächsten und der vorherigen Seite.

2

Wählen Sie im Menü "Datei" die Option "Seite einrichten". Klicken Sie auf die Registerkarte "Papierformat" und wählen Sie in den Ausrichtungseinstellungen "Querformat" aus. Landschaft bezieht sich auf eine Art von Malerei, die normalerweise so ausgerichtet ist, dass das breitere Maß der Leinwand die Oberseite des Bildes ist. Dies ist auch der Ursprung des Begriffs Portrait, für die übliche Richtung, in der Druckdokumente gelesen werden.

3.

Geben Sie den Text und andere Elemente ein, die auf der Seite angezeigt werden sollen.

4

Erstellen Sie einen neuen Abschnittswechsel gemäß den Anweisungen in Schritt 1.

5

Wählen Sie erneut „Seite einrichten“ und legen Sie fest, dass die folgenden Seiten im Hochformat gedruckt werden.

Spitze

  • Beim Drucken dieser Dokumente berücksichtigen manche Drucker automatisch die Seitenausrichtung und drucken entsprechend, andere dagegen nicht. Verwenden Sie die Option zum Drucken des Seitenbereichs, um alle Porträtseiten in Ihrem Dokument zu drucken, und drucken Sie die Seiten im Querformat separat, wenn bei den gedrehten Seiten Probleme beim Zuschneiden von Druckaufträgen auftreten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar