So ändern Sie das Kennwort in Norton AntiVirus Corporate Edition

Die Norton AntiVirus Corporate Edition-Anwendung von Symantec installiert Symantec System Center zur Verwaltung der Antivirensoftware in einem Unternehmensnetzwerk. Die Software enthält ein Dienstprogramm zum Zurücksetzen des Kennworts, mit dem Benutzer mit Administratorzugriff auf den Server, auf dem die Unternehmenssoftware ausgeführt wird, das Kennwort für den Administratorzugriff für das Antivirenprogramm zurücksetzen können. Sie müssen das Dienstprogramm auf dem Server ausführen, auf dem sich Symantec System Center befindet. Als Administrator können Sie von außerhalb oder auf dem Server auf das Dienstprogramm zugreifen.

1

Melden Sie sich mit Ihren Administratorberechtigungen beim Server an, auf dem Symantec System Center ausgeführt wird.

2

Öffnen Sie den Windows Explorer und navigieren Sie zum Ordner "Programme \ Symantec \ Symantec System Center \ Tools".

3.

Doppelklicken Sie auf die Datei "IForgot.exe", um das Norton Symantec Password Reset Utility zu öffnen.

4

Geben Sie den Namen des Primärservers in das Eingabefeld Primärserver ein.

5

Geben Sie "admin" in das Eingabefeld User ein, geben Sie das neue Passwort in das Eingabefeld Password ein, und geben Sie das neue Passwort erneut in das Eingabefeld Confirm New Password ein.

6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Passwort zurücksetzen". Wenn Sie von einem Remotestandort aus auf die Anwendung zugreifen, werden Sie aufgefordert, Ihre Administratorbenutzer-ID und Ihr Kennwort erneut anzugeben, um die Anwendung auf dem Server auszuführen.

Warnung

  • Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Symantec AntiVirus Corporate Edition 10.x. Sie kann bei anderen Versionen geringfügig oder erheblich abweichen.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar