So ändern Sie PDF-Berechtigungen

Unabhängig davon, welche Art von Unternehmen Sie betreiben, ist es ein wichtiges Anliegen, wichtige Informationen wie Gehaltsabrechnungen und Lagerbestände vertraulich zu behandeln. Wenn Sie Informationen zwischen Ihren Geschäftspartnern oder einem Kunden übertragen möchten, ist ein geschütztes PDF eine gute Wahl. PDF-Dokumente können von ihrem Ersteller mit einem Kennwort geschützt oder verschlüsselt werden, um maximale Sicherheit zu gewährleisten. Mit der entsprechenden Software können diese Einstellungen bei Bedarf auch überarbeitet oder entfernt werden.

Adobe Acrobat

1

Laden Sie Adobe Acrobat herunter und installieren Sie es, falls Sie es noch nicht auf Ihrem Computer installiert haben.

2

Starten Sie Acrobat und wählen Sie "Datei" und dann "Öffnen", um die PDF-Datei zu finden, die Sie ändern möchten.

3.

Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf "Dokument" und dann im Dropdown-Menü auf "Sicherheit". Daraufhin wird ein Dialogfeld mit den aktuellen Sicherheits- und Berechtigungseinstellungen für Ihre PDF-Datei geöffnet.

4

Wählen Sie die Schaltfläche "Bearbeiten", um das Dialogfeld "Sicherheit ändern" zu öffnen. Wenn Sie das Dokument mit einem Kennwort verschlüsseln möchten, aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen und geben Sie das gewünschte Kennwort in das Feld ein.

5

Wählen Sie die gewünschten Sicherheitsoptionen unter der Überschrift "Berechtigungen" aus. An dieser Stelle können Sie Optionen wie Drucken, Extrahieren von Text oder Bildern und Ausfüllen von Formularen aktivieren oder deaktivieren.

6

Klicken Sie auf "OK", um die neuen Sicherheitseinstellungen Ihres PDFs zu speichern.

ParmisPDF

1

Laden Sie die kostenlose Testversion von ParmisPDF herunter und installieren Sie sie.

2

Wählen Sie "Datei" und dann "Öffnen" in der oberen Symbolleiste und navigieren Sie zu der PDF-Datei, für die Sie Berechtigungen ändern möchten. Doppelklicken Sie auf die Datei, um sie zu öffnen.

3.

Klicken Sie oben in der Software auf die Registerkarte "Sicherheit" und dann auf "Sicherheit einstellen".

4

Fügen Sie neue Sicherheitsmaßnahmen hinzu, z. B. Druckblockierung oder Kennwortschutz, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren. Deaktivieren Sie diese Maßnahmen, indem Sie die Kontrollkästchen deaktivieren. Um alle Sicherheitsmaßnahmen zu entfernen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Sicherheit entfernen".

5

Klicken Sie unten im Dialogfeld auf die Schaltfläche "OK" oder "Speichern", um die Änderungen zu speichern.

NitroPDF Reader

1

Laden Sie NitroPDF herunter und installieren Sie es.

2

Starten Sie NitroPDF und wählen Sie "Datei" und dann "Öffnen", um die gewünschte PDF-Datei zu finden.

3.

Klicken Sie auf "Datei" und dann auf "Drucken". Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Drucker im Dropdown-Menü "NitroPDF Reader" aus und klicken Sie auf "OK".

4

Aktivieren Sie die Option "Aufforderung zur Eingabe von Dokumenteigenschaften" im angezeigten Dialogfeld "PDF erstellen". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erstellen".

5

Klicken Sie in der linken Spalte auf die Kategorie "Sicherheit". Legen Sie die gewünschten Berechtigungen fest.

6

Klicken Sie auf "OK", um Ihre Änderungen zu speichern.

Tipps

  • Adobe Acrobat kann vor dem Kauf als voll funktionsfähige Testversion verwendet werden. Berechtigungen können in Adobe Reader nicht geändert werden.
  • ParmisPDF bietet eine 20-tägige Testversion an, bevor die Zahlung erforderlich ist.
  • NitroPDF kann vor der Zahlung als 14-Tage-Testversion verwendet werden.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar