So ändern Sie einen Prozessor in einem Desktop-PC

Die zentrale Verarbeitungseinheit oder der Prozessor führt Befehle auf einem PC aus. Obwohl der Arbeitsspeicher, das Motherboard und andere Hardware einen Einfluss auf die Leistung eines Desktops haben, ist die CPU entscheidend für die Geschwindigkeit, mit der ein Computer arbeiten kann. Unternehmen sollten nicht erwarten, dass sie ihre Ausrüstung niemals aufrüsten müssen. Wenn eine Workstation schlecht arbeitet, ist das Hinzufügen von RAM oder die Aufrüstung der CPU eine Standardoption, wenn Sie es sich nicht leisten können, einen neuen PC zu kaufen.

1

Schalten Sie den Desktop-PC aus und ziehen Sie alle Kabel ab. Entfernen Sie die Gehäuseabdeckung.

2

Drücken Sie die "Power" -Taste, um das Motherboard zu entladen. Legen Sie das Gehäuse auf die Seite und berühren Sie das Gehäuse, um sich zu erden.

3.

Trennen Sie das Kabel, das die Kühlkörperbaugruppe mit der Hauptplatine oder dem Netzteil verbindet.

4

Entfernen Sie die Halterungen oder Halterungen, mit denen der Kühlkörper am Motherboard befestigt ist. Drehen Sie die Baugruppe vor und zurück, um die Dichtung zu lösen, mit der der Kühlkörper oben am Prozessor befestigt ist.

5

Lösen Sie die Verriegelung, mit der die CPU an der Platine befestigt ist. Heben Sie ggf. den Deckel an. Ziehen Sie die CPU aus dem Sockel.

6

Nehmen Sie den neuen Prozessor aus seiner Schutzverpackung. Richten Sie das abgeschrägte Ende der CPU mit der Abschrägung am Sockel aus.

7.

Setzen Sie den Prozessor auf den Sockel. Drücken Sie die Verriegelung nach unten, um den Prozessor zu sichern.

8

Tragen Sie einen Film Wärmeleitpaste auf die Oberseite des Prozessors auf. Installieren Sie die Kühlkörperbaugruppe erneut und bauen Sie den Computer wieder zusammen.

Dinge benötigt

  • Phillips-Schraubendreher
  • Wärmeleitpaste

Tipps

  • Lesen Sie die Dokumentation Ihres Computers durch oder wenden Sie sich an den Hersteller des Computers, um herauszufinden, welche Prozessoren das Motherboard unterstützt.
  • Nicht alle CPU-Sockel haben eine abgeschrägte Kante. Um die CPU zu installieren, überprüfen Sie den Prozessor und den Sockel auf einen fehlenden Pin. Richten Sie die CPU mit dem Sockel aus, wobei Sie die freie Lochblende als Richtlinie verwenden.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar