So ändern Sie einen Bereich in Microsoft Excel

Wenn Sie eine Formel kopieren, werden die referenzierten Bereiche automatisch entsprechend der neuen Position der Formel angepasst, es sei denn, die Bereiche verwenden absolute Referenzen. Durch das Entfernen der Dollarzeichen in diesen Formeln werden absolute Verweise in relative Verweise umgewandelt, sodass sich die Bereiche beim Kopieren oder Verschieben ändern können. In Ihrer Excel 2013-Kalkulationstabelle werden jedoch möglicherweise auch benannte Bereiche verwendet, die sich nur ändern, wenn Sie sie manuell anpassen. Das Ändern dieser Bereiche gilt für alle Formeln, die den benannten Bereich verwenden.

Benannte Bereiche ändern

Wenn Sie auf die Registerkarte "Formeln" und dann auf "Namensmanager" in der Gruppe "Definierte Namen" klicken, werden alle definierten Namen in der Arbeitsmappe angezeigt. Wenn Sie einen der aufgeführten Namen auswählen, wird der Bereich angezeigt, auf den er sich bezieht. Sie können die Referenz beliebig ändern und Ihre Änderungen speichern, wenn Sie das Fenster schließen. Obwohl Sie relative Referenzen für benannte Bereiche verwenden können, kann die Verwendung solcher Bereiche unvorhersehbare Auswirkungen haben. Daher sollten Sie vor jedem Spaltenbuchstaben und jeder Zeilennummer Dollarzeichen setzen, um die Referenzen absolut zu machen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar