So ändern Sie einen Tarif in QuickBooks

QuickBooks bietet mehrere Möglichkeiten, die Raten innerhalb der Software zu ändern. Welche Methode Sie wählen, hängt von der Art des zu ändernden Artikels ab. Sie können die Sätze für die Lohnsteuer sowie die Abrechnungssätze für bestimmte Artikel wie Dienstleistungen und Rabatte ändern. Die meisten Artikelpreise, einschließlich verschiedener staatlicher Steuern, können in der in QuickBooks verfügbaren Artikelliste geändert werden. Wenn Sie die Steuersätze für die lokalen Lohnsteuern ändern müssen, müssen Sie auf das Employee Center zugreifen.

Artikelpreise ändern

1

Klicken Sie auf das Menü "Listen" und wählen Sie "Artikelliste".

2

Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Artikel einen Artikel mit einem Preis aus, den Sie ändern möchten.

3.

Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil "Artikel".

4

Geben Sie die Preisänderung im Fenster Artikel bearbeiten ein. Je nach Art des Artikels können Sie die Kosten des Artikels, die Stundengebühr oder eine Pauschale ändern.

5

Klicken Sie auf "Speichern", um das Fenster zu schließen und die Rate zu speichern.

Ändern Sie den lokalen Umsatzsteuersatz

1

Klicken Sie auf das Menü "Mitarbeiter" und anschließend auf "Mitarbeitercenter".

2

Klicken Sie auf die Registerkarte "Mitarbeiter" und doppelklicken Sie auf den Namen des Mitarbeiters, für den Sie den lokalen Lohnsteuersatz ändern möchten.

3.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü der Registerkarte "Ändern" und wählen Sie "Abrechnungs- und Vergütungsinformationen".

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Steuern" und dann auf die Registerkarte "Andere".

5

Wählen Sie die zu ändernde Steuer und geben Sie einen neuen Steuersatz in das Feld Steuersatz ein. Die Rate wird als Prozentsatz angenommen.

6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um die neue Rate zu speichern.

Warnung

  • Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf QuickBooks 2013. Sie können bei anderen Versionen oder Produkten geringfügig oder erheblich abweichen.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar