So ändern Sie Safari in den 32-Bit-Modus

Mountain Lion, die aktuellste Version von Mac OS X, ist ein 64-Bit-Betriebssystem. 64-Bit-Computing bietet zwar viele Vorteile, jedoch wurden nicht alle Anwendungen für den 64-Bit-Modus aktualisiert. Um die Rückwärtskompatibilität zu gewährleisten, kann OS X Anwendungen im 32-Bit-Modus öffnen. Da einige Safari-Erweiterungen und -Plugins nur in 32-Bit-Versionen verfügbar sind, müssen Sie Safari möglicherweise im 32-Bit-Modus ausführen, um diese Vorteile nutzen zu können Plugins für Ihre geschäftlichen Zwecke.

1

Öffnen Sie den Finder und klicken Sie auf das Menü "Gehe zu".

2

Wählen Sie "Applications" (Anwendungen) und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Safari-Symbol. Wählen Sie "Get Info".

3.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Im 32-Bit-Modus öffnen". Safari wird beim nächsten Öffnen im 32-Bit-Modus ausgeführt.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar