So ändern Sie die Farben für Form und Verlauf in PowerPoint

Microsoft PowerPoint bietet Optionen zum Formatieren der Objekte einer Diashow. Formen können eine Volltonfarbe, ein Muster oder einen Farbverlauf erhalten, deren Farbe sich allmählich ändert. Die Verlaufsoption umfasst eine Reihe von voreingestellten Farbschemata wie "Ozean", "Silber" und "Später Sonnenuntergang". Das Vorhandensein dieser Voreinstellungen lässt darauf schließen, dass dies die einzigen Optionen für Farbverlaufsformen sind, Sie können die Farben jedoch an Ihre Präsentation anpassen. Sie können beispielsweise einen Verlauf auswählen, der einem Schema entspricht, das um Ihr Firmenlogo herum entworfen wurde.

1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Form und wählen Sie "Form formatieren", um das Dialogfeld Form formatieren zu öffnen.

2

Klicken Sie in der Seitenleiste des Felds auf "Füllen".

3.

Klicken Sie auf das Optionsfeld "Verlaufsfüllung", um einen Schieberegler anzuzeigen, der Markierungen an mehreren Positionen enthält.

4

Klicken Sie auf eine Markierung, um sie auszuwählen.

5

Klicken Sie auf das Symbol "Farbe", um ein Dropdown-Menü zu öffnen.

6

Klicken Sie auf "Weitere Farben", um das Dialogfeld "Farben" zu öffnen.

7.

Klicken Sie auf eine neue Farbe und klicken Sie auf "OK", um sie der Markierung zuzuweisen.

8

Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 7 mit den anderen Markierungen, um auch deren Farben festzulegen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar