So ändern Sie die Form Ihres Schülers in Photoshop

Die Menschen nehmen die Gestalt des menschlichen Auges als selbstverständlich an. Das Verändern der Form der Pupillen in Ihren eigenen Augen ist eine subtile und dramatische Methode, um Ihre Kunden daran zu erinnern, dass Sie sich von der Konkurrenz abheben. Wenn Sie eine Pupille wechseln, verwenden Sie am besten Ebenen, damit Sie keine anderen Gesichtszüge ändern. Erstellen Sie zunächst ein Auge, das zu 100 Prozent Iris ist. Dann können Sie eine modifizierte Pupille als neue Ebene darüber hinzufügen.

1

Starten Sie Photoshop und öffnen Sie das Foto, das Sie bearbeiten möchten. Klicken Sie auf das Menü "Zoom" in der rechten unteren Ecke und ändern Sie die Zoomstufe nach Bedarf, bis beide Augen auf dem Bildschirm groß genug sind, um daran arbeiten zu können.

2

Suchen Sie die Ebene "Background" im Ebenenbedienfeld und ziehen Sie sie auf die Schaltfläche "Neue Ebene" am unteren Rand des Ebenenbedienfelds. Dadurch wird der Hintergrund als neue Ebene dupliziert.

3.

Klicken Sie in der Toolbox auf "Elliptical Marquee Tool" und ziehen Sie es über ein Auge, um die gesamte Iris und Pupille auszuwählen. Es ist in Ordnung, wenn Sie etwas vom Weiß des Auges ausgewählt haben. Bei Bedarf können Sie das Werkzeug auf einen perfekten Kreis beschränken, indem Sie die Umschalttaste gedrückt halten. Drücken Sie auf der Tastatur "Strg-C", um den ausgewählten Bereich zu kopieren.

4

Wählen Sie den "Spot-Healing-Pinsel" aus der Toolbox. Reduzieren Sie die Größe des Pinsels in der Optionsleiste so, dass er nicht mehr als ein Fünftel der Pupillengröße beträgt. Legen Sie es auf den Rand der Pupille und klicken Sie mit der Maus. Dieser Teil der Pupille wird durch die Iris ersetzt. Wiederholen Sie diesen Vorgang, indem Sie um den Umfang der Pupille tupfen, bis sie vollständig durch die Iris ersetzt ist.

5

Drücken Sie "Strg-V" auf der Tastatur, um die zuvor kopierte Iris und Pupille einzufügen. Es erscheint als neue Ebene.

6

Klicken Sie auf das Menü "Filter" und wählen Sie "Verflüssigen". Zoomen Sie nach Bedarf in das Auge - das können 300 oder 400 Prozent sein. Ändern Sie die "Pinselgröße" so, dass sie etwa halb so groß ist wie die Pupille, und ziehen Sie sie dann entlang der Pupillenkante, um sie wie gewünscht umzuformen. Ziehen Sie zum Beispiel die Kanten links und rechts nach innen, um die Pupille einer Katze zu erstellen. Klicken Sie auf "OK", wenn Sie die gewünschte Form haben.

7.

Klicken Sie auf das "Radiergummi-Werkzeug" und ziehen Sie es nach Bedarf um die Iris, um die durch den Liquify-Filter verursachten Verzerrungen zu entfernen.

8

Wählen Sie im Ebenenmenü die Option "Nach unten zusammenführen", um die umgeformte Pupille mit der Ebene "Hintergrundkopie" zu verbinden.

9

Wählen Sie das "Elliptical Marquee Tool" aus der Toolbox und ziehen Sie es um die Iris und die umgestaltete Pupille. Drücken Sie "Strg-C" und dann "Strg-V", um das Auge zu kopieren und einzufügen. Wählen Sie aus der Toolbox das pfeilförmige "Move Tool" und ziehen Sie die kopierte Iris und Pupille auf das andere Auge.

10

Wählen Sie im Ebenenmenü die Option "Sichtbar zusammenfügen" und speichern Sie dieses Bild unter einem anderen Dateinamen, damit Sie nicht über das Original schreiben.

Tipps

  • Nachdem Sie das Auge umgeformt haben, können Sie es mit einem Pinsel nachbessern. Fügen Sie mit dem Paintbrush-Werkzeugsatz einen Tupfer Weiß mit einer Breite von 2 oder 3 Pixeln hinzu, um eine Lichtreflexion an jeder Pupille hinzuzufügen. Achten Sie darauf, dass sich die weiße Reflexion an jedem Auge in derselben Position befindet.
  • Andere Formen für einen Schüler können auch die Aufmerksamkeit Ihres Kunden auf sich ziehen. Zum Beispiel kann eine schwarze Version eines Kundenlogos als Schüler eines Auges die Nachricht vermitteln, dass Ihr Kunde Ihre volle Aufmerksamkeit hat.

Warnung

  • Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Adobe Photoshop CC. Sie kann bei anderen Versionen oder Produkten geringfügig oder erheblich abweichen.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar