So ändern Sie die SIM-Karte in einem iPad

Das Subscriber Identity-Modul des iPad verbindet das Tablet mit Mobilfunkdaten, wenn kein WLAN verfügbar ist. Im Gegensatz zum iPad Mini, das eine Nano-SIM-Karte verwendet, verwendet das Standard-iPad eine etwas größere Mikro-SIM-Karte. Die SIM-Karte ist an einen bestimmten Mobilfunkanbieter gebunden. Wenn Sie die Netzbetreiber wechseln, müssen Sie wahrscheinlich die SIM-Karte wechseln. Dazu können Sie das SIM-Fach von der Seite des Tablets entfernen.

1

Schalten Sie das iPad aus.

2

Drehen Sie das iPad um und suchen Sie das SIM-Fach oben rechts am iPad. Wenn Sie ein iPad Nano besitzen, sehen Sie unten links.

3.

Schieben Sie das SIM-Auswurfwerkzeug gerade in das kleine Loch neben dem SIM-Fach. Das SIM-Fach sollte leicht herausspringen.

4

Ziehen Sie das SIM-Fach vollständig aus dem Steckplatz und entfernen Sie die vorhandene SIM-Karte.

5

Legen Sie die neue SIM-Karte mit der gleichen Ausrichtung wie zuvor in das Fach ein.

6

Setzen Sie das SIM-Fach wieder in den Steckplatz ein und drücken Sie, bis es einrastet.

Dinge benötigt

  • SIM-Auswurfwerkzeug oder Büroklammer
 

Lassen Sie Ihren Kommentar