So ändern Sie einen Kleinaktionär

Für Kleinunternehmer gilt, dass die US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörden US-amerikanische Securities and Exchange Commission Befreiungs- und Offenlegungsbefreiungen erlassen müssen, wenn sie einen Jahresgewinn von weniger als 25 Mio. USD erzielen und ihre Wertpapiere nicht bei der Bundesregierung registrieren müssen. Die SEC ermöglicht es Kleinunternehmern, das Eigentum an andere Aktionäre zu übertragen, ohne ihre Transaktionen zu melden, wenn sie ihre Wertpapiere nur in Staaten verkaufen. Die meisten kleinen Unternehmen sind S-Unternehmen und müssen außerdem die Steuerrichtlinien des Internal Revenue Service einhalten, wenn sie ihre Eigentumsübertragung in ihren Steuererklärungen angeben. Um Ihre Aktionärsvereinbarung für kleine Unternehmen zu ändern, können Sie eine Buyout-Vereinbarung abschließen.

1

Beauftragen Sie einen Anwalt für Gesellschafts- oder Wirtschaftsrecht. Sie können den Inhouse-Anwalt Ihres Unternehmens in Anspruch nehmen oder einen finden, indem Sie sich für eine Überweisung an die Anwaltskammer Ihres Landes wenden.

2

Erstellen Sie mit Ihrem Anwalt einen Kaufvertrag für den neuen Aktionär. Geben Sie die spezifische Buyout-Vereinbarung an, einschließlich der Frage, wer für die noch nicht aufgelösten früheren Schulden und die Unternehmenssteuern verantwortlich ist. Wenn Sie eine S-Corporation sind, sind Sie höchstwahrscheinlich für die Zahlung der Dividende Ihrer eigenen Aktionäre verantwortlich und zahlen keine Körperschaftssteuer.

3.

Vervollständigen Sie bei Bedarf Dokumente zur Übertragung des Staatseigentums. Obwohl die gesetzlichen Bestimmungen in den einzelnen Ländern unterschiedlich sind, müssen die meisten Staaten eine staatliche Steuerübertragung der Besitzunterlagen durchführen. Sie müssen möglicherweise auch andere Dokumente beim Büro Ihres Staatssekretärs ausfüllen.

4

Veröffentlichen Sie Ihre Eigentumsübertragung, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. In einigen Bundesstaaten müssen die Anteilseigner ihre Anteilseigner offen legen, indem sie ihre Verkäufe für einige Wochen in allgemeinen Zeitungen veröffentlichen. Dies gibt den Bürgern die Absicht, sich von weiteren geschäftlichen Schulden und Verbindlichkeiten freizustellen.

Spitze

  • Die US Small Business Administration verfügt auf ihrer Website über mehrere hilfreiche Ressourcen, die Ihnen helfen, den Besitz Ihres Unternehmens zu übertragen. Der IRS verfügt über zusätzliche Ressourcen, die speziell dafür sorgen, dass kleinere Unternehmen ihre steuerlichen Verantwortlichkeiten verstehen. Sie können auch die Website der SEC für Kleinunternehmen besuchen, die kleinen Unternehmen dabei hilft, ihre unternehmerischen Verantwortlichkeiten zu verstehen.

Warnung

  • Wenn Sie eine schrittweise Vereinbarung zur Übertragung des Eigentums treffen, können Sie bis zum Datum Ihrer endgültigen Transaktion oder Ihres Verkaufs für zusätzliche Schulden haften.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar