So wechseln Sie einen Sony Walkman MP3-Akku

Für viele Kleinunternehmer und Betreiber, die MP3-Player am Arbeitsplatz verwenden, kann ein Sony Walkman genauso wichtig sein wie der Mann von Robinson Crusoe am Freitag. Egal, ob er zur Weiterbildung oder als fester Bestandteil des Jobs verwendet wird. Enttäuschung kann daher groß sein, wenn die Akkus des Sony Walkman leer werden. Einige MP3-Player, wie die Music Clip-Serie von Sony, sind mit Standardbatterien ausgestattet, die vom Benutzer ersetzt werden können. Leider sind die Batterien der kompakten USB-Player von Sony in die Elektronik integriert und können nicht ausgetauscht werden.

1

Suchen Sie die Abdeckung des Batteriefachs Ihres Sony Walkman MP3-Players. Das Cover hat einen Daumengriff und die Sony-Modellnummer ist möglicherweise auf dem Cover aufgedruckt. Drücken Sie mit dem Daumen auf die Plastikabdeckung und schieben Sie sie aus dem Batteriefach.

2

Hebeln Sie den alten Akku mit dem Fingernagel oder einem flachen Schraubendreher heraus.

3.

Legen Sie die neue Batterie so ein, dass die Plus- und Minuspole gemäß den Markierungen „+“ und „-“ im Batteriefach oder auf der Kunststoffabdeckung ausgerichtet sind. Schieben Sie die Abdeckung wieder auf das Fach, bis sie hörbar einrastet.

Dinge benötigt

  • Flachkopfschraubendreher (optional)
  • Batterie

Tipps

  • Lesen Sie in Ihrer Bedienungsanleitung nach, ob Ihr Sony Walkman über einen austauschbaren Akku verfügt und welche Art von Akku erforderlich ist. Sony Walkman-Geräte mit austauschbaren Batterien benötigen keine wiederaufladbaren Batterien. Standard-Alkalibatterien reichen aus.
  • Handbücher und technische Unterstützung finden Sie im Abschnitt eSupport der Website Sony.com. Klicken Sie auf die Registerkarte „MP3 & Portable Devices“.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar