So ändern Sie Spry-Elemente in Dreamweaver

Spry-Elemente in Adobe Dreamweaver sind vorgefertigte Seitenelemente, bestehend aus HTML, Cascading Style Sheets und JavaScript. HTML ist die Seitenauszeichnungssprache, die zum Erstellen von Webseiten verwendet wird. Cascading Style Sheets oder CSS werden zum Formatieren der Darstellung von HTML-Dokumenten verwendet. JavaScript ist eine weit verbreitete clientseitige Skriptsprache. Dreamweaver enthält viele Spry-Elemente zum Erstellen verschiedener Arten von Menüs, Navigationsleisten und Formularelementen. Sie können das Erscheinungsbild eines Spry-Assets ändern, indem Sie seine CSS-Regeln bearbeiten.

1

Öffnen Sie die Dreamweaver-HTML-Datei, die ein spry-Asset enthält, das Sie ändern möchten, oder starten Sie eine neue HTML-Datei, indem Sie auf das Menü "Datei" klicken und "Neu" auswählen. Das Dialogfeld Neues Dokument wird geöffnet. Wählen Sie "HTML" aus der Liste "Typ" und wählen Sie das gewünschte Layout aus der Liste "Layout" aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erstellen".

2

Klicken Sie auf das Menü "Datei" und wählen Sie "Speichern unter". Das Dialogfeld Speichern unter wird geöffnet. Benennen und speichern Sie Ihre Datei.

3.

Klicken Sie an der Stelle, an der Sie ein Spry-Asset einfügen möchten, mit dem Mauszeiger auf der Seite.

4

Klicken Sie auf das Menü "Einfügen", wählen Sie "Spry" und wählen Sie dann ein Spry-Asset aus dem Fly-Out-Menü. Dreamweaver fügt das Spry-Asset in die Seite ein. Der Typ des erstellten Seitenelements hängt von der Spry-Option ab. Wenn Sie beispielsweise ein Spry-Menü auswählen, fügt Dreamweaver ein Menü ein. Wenn Sie ein Spry-Formularfeld auswählen, fügt Dreamweaver ein Formularfeld ein. Sie können ein bestimmtes Objekt im Element bearbeiten, z. B. eine Menübeschriftung oder einen Formularfeldrahmen, indem Sie es auswählen und dann die CSS-Regeln des Objekts bearbeiten.

5

Wählen Sie das Objekt aus, das Sie bearbeiten möchten.

6

Gehen Sie zum Bereich "Eigenschaften" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Regel bearbeiten", um das Dialogfeld CSS-Regeldefinition für das ausgewählte Objekt zu öffnen. Sie können zahlreiche Änderungen am Erscheinungsbild des Objekts vornehmen. Um beispielsweise das Erscheinungsbild von Text zu ändern, klicken Sie in der Kategorieliste auf "Typ". Daraufhin werden Optionen zum Ändern der Eigenschaften des ausgewählten Texts im Seitenelement angezeigt, z. B. Schriftfamilie, Schriftgröße und Schriftstil. In diesem Dialogfeld können Sie auch den Hintergrund, den Randstil und viele andere Eigenschaften ändern.

7.

Beenden Sie Ihre Änderungen und klicken Sie auf "Übernehmen". Dreamweaver zeigt die Änderungen auf der Seite an. Klicken Sie auf "OK", um das Dialogfeld "CSS-Regeldefinition" zu schließen.

8

Wählen Sie ein anderes Objekt aus, das Sie ändern möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "CSS-Regel".

9

Nehmen Sie die Änderungen wie in Schritt 6 und 7 beschrieben vor.

Dinge benötigt

  • Adobe Dreamweaver CS3 oder höher

Spitze

  • Viele Spry-Elemente von Dreamweaver erfordern unterstützende Grafiken und JavaScript. Wenn Sie ein Spry-Asset in eine Seite einfügen, erstellt und speichert Dreamweaver die unterstützenden Dateien in einem Ordner mit dem Namen "Spry-Assets". Wenn Sie Ihre Webseite auf Ihren Server hochladen, müssen Sie auch den Spry Assets-Ordner hochladen. Andernfalls funktioniert das Spry-Webseitenelement nicht ordnungsgemäß.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar