So ändern Sie die Touchpad-Einstellungen

Obwohl Ihr Touchpad ein fester Bestandteil Ihres Laptops ist, behandelt es Ihr Computer teilweise als externes Gerät. Um die Einstellungen Ihres Touchpads zu ändern, müssen Sie auf den Treiber Ihres Pads zugreifen, der die Interaktionen des Touchpads mit Ihrem Betriebssystem verwaltet. Die Einstellungsoptionen des Pads variieren je nach Modell. Mit einigen Pads können Sie die Ecken für Programmverknüpfungen antippen und andere Fingergesten als Befehle interpretieren. Die meisten Pads können mit ihren Rändern durch Dokumente scrollen, sodass Sie durch lange Webseiten und Geschäftsberichte navigieren können.

1

Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start" und wählen Sie "Systemsteuerung".

2

Klicken Sie auf "Hardware und Sound", um eine Liste mit Links zu Hardware-Konfigurationswerkzeugen zu öffnen.

3.

Klicken Sie im Bereich Geräte und Drucker des Fensters auf "Maus", um das Dialogfeld "Mauseigenschaften" zu öffnen.

4

Klicken Sie auf "Geräteeinstellungen".

5

Klicken Sie auf "Einstellungen", um das Dialogfeld "Einstellungen" Ihres Treibers zu öffnen.

6

Ändern Sie die Einstellungen Ihres Touchpads, die je nach Hersteller und Modell variieren. Dazu gehören häufig Empfindlichkeits- und Geschwindigkeitseinstellungen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar