So ändern Sie die Farbe der URL-Leiste

Die Farbe, mit der der Text in der URL-Leiste eines Browsers hervorgehoben wird, hängt von den Aussehenseinstellungen des Windows-Betriebssystems ab. Das heißt, sobald Sie die Farbe geändert haben, wirkt sich dies auf alle auf Ihrem PC installierten Browser aus. Beachten Sie auch, dass die Hervorhebungsfarbe nicht nur auf den Text in der URL-Leiste beschränkt ist, sondern auch auf den im Browser hervorgehobenen Text, je nachdem, welchen Browser Sie verwenden. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Browsermotiv hinzugefügt haben, das Ihrem Geschäftsfarbschema entspricht, wird durch Ändern der Markierungsfarbe ein professionelleres Erscheinungsbild erzielt.

1

Klicken Sie auf "Start" und wählen Sie "Systemsteuerung". Klicken Sie in den verfügbaren Optionen auf "Darstellung und Anpassung".

2

Klicken Sie auf der Registerkarte "Personalisierung" auf "Fensterglasfarben ändern" und anschließend auf "Erweiterte Darstellungseinstellungen ...", um das Fenster "Fensterfarbe und -darstellung" zu öffnen.

3.

Klicken Sie in der Dropdown-Liste unter "Element" auf "Ausgewählte Elemente".

4

Klicken Sie auf das Farbfeld unter "Farbe 1" und wählen Sie die Farbe aus, die Sie für hervorgehobenen Text in der URL-Leiste verwenden möchten. Klicken Sie auf "Andere ...", um weitere Optionen anzuzeigen, falls Ihre bevorzugte Farbe nicht angezeigt wird.

5

Klicken Sie auf "Übernehmen" und "Ok", um die vorgenommenen Änderungen zu übernehmen. Die hervorgehobene Farbe der URL-Leiste stimmt jetzt mit der Farbe überein, die Sie im Fenster "Fensterfarbe und Aussehen" ausgewählt haben.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar