So ändern Sie ein Verizon-Modem

Das Verizon FiOS-Modem stellt eine Internetverbindung für alle Geräte in Ihrem Haushalt bereit und kann zu erheblichen Kopfschmerzen führen, wenn es nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert oder beschädigt ist. Wenn Ihr Gerät nicht mehr funktioniert, können Sie das alte Modem gegen ein neues Gerät ausschalten, um die Netzwerkverbindung zu Hause oder im Büro zu erneuern. Da die Verbindung von einer externen Quelle bereitgestellt wird, müssen Sie sich nicht darum kümmern, Ihr Internetdienstkonto zu ändern, um ein neues Modem zu installieren.

1

Trennen Sie die Telefonleitung vom "DSL" -Anschluss des alten Modems. Stecken Sie die Telefonleitung in den "DSL" - Anschluss des neuen Modems.

2

Stecken Sie den Netzadapter in eine nahegelegene Wandsteckdose und stecken Sie das andere Ende in die Buchse "Power" an der Rückseite des neuen Verizon-Modems.

3.

Schließen Sie ein Ende eines Ethernet-Kabels an einen der Netzwerkanschlüsse an der Rückseite des Verizon-Modems an. Stecken Sie das andere Ende in den Netzwerkanschluss Ihres Computers.

4

Legen Sie die mit Ihrem neuen Modem gelieferte Konfigurations-CD ein. Klicken Sie im Installationsfenster auf "Weiter". Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort für Ihr Verizon FiOS-Konto in die Felder ein und klicken Sie auf "Weiter", um die Einrichtung Ihres neuen Modems mit Ihrem Verizon-Dienst abzuschließen.

Dinge benötigt

  • DSL-Filter
  • Telefonkabel
  • Ethernet Kabel

Spitze

  • Verwenden Sie ein von Verizon zugelassenes Modem, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar