So ändern Sie die Anzeige von Lesezeichen in Safari

Die Favoritenleiste in Apples Safari-Browser ist zwar aufgrund der fehlenden Favoriten nicht so farbig oder auffällig wie die Lesezeichenleiste von Google Chrome, fügt sich jedoch besser in das Gesamtbild des Browsers ein. Es gibt jedoch immer noch mehrere Möglichkeiten, Lesezeichen in Safari anzuzeigen, zu organisieren und darauf zuzugreifen. Es liegt an Ihnen, Ihre persönliche Präferenz zu wählen.

Lieblingsbar

Die einfachste und wahrscheinlich am besten zugängliche Methode, um Ihre Lesezeichen in Safari anzuzeigen, ist die Verwendung der Favoritenleiste. Um dies zu aktivieren, klicken Sie in der Menüleiste auf "Ansicht" und wählen Sie "Favoritenleiste anzeigen". Hier können Sie eine Liste Ihrer bevorzugten Lesezeichen sowie Lesezeichenordner anzeigen. Klicken und ziehen Sie nach links oder rechts, um sie anzuordnen, oder klicken Sie auf den Titel eines Lesezeichens, und halten Sie ihn gedrückt, um ihn umzubenennen.

Lesezeichen-Menü

Wenn Safari auf Ihrem Mac das aktive Fenster ist, sollte das Lesezeichen-Menü automatisch in der Menüleiste sichtbar sein. Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre Lesezeichen nicht sichtbar sind, aber immer noch verfügbar sind, wenn Sie eines davon besuchen möchten, sollten Sie dieses Menü verwenden.

Lesezeichen-Sidebar

In der neuesten Version von Safari hat Apple eine neue Lesezeichen-Seitenleiste eingeführt. Klicken Sie oben links im Browserfenster auf das Symbol "Lesezeichen" oder klicken Sie in der Menüleiste unter "Ansicht" auf "Lesezeichen-Sidebar anzeigen". Die Seitenleiste wird auf der linken Seite eingeblendet und enthält Favicons sowie eine praktische Suchleiste oben. Klicken und ziehen Sie nach links oder rechts, um sie anzuordnen, oder klicken Sie auf den Titel eines Lesezeichens, und halten Sie ihn gedrückt, um ihn umzubenennen. Sie können diese Seitenleiste auch verwenden, um Ihre Leseliste oder freigegebene Links anzuzeigen, indem Sie auf die Symbole oben klicken, um durchzublättern.

Versionsausschluss

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Apple Safari 7. Sie können sich geringfügig oder erheblich von anderen Versionen oder Produkten unterscheiden.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar