So ändern Sie die Breite eines Office-Menübands

Die Office-Multifunktionsleiste zeigt Werkzeuge offener an als das klassische Office-Menü, nimmt jedoch viel Platz in Ihrem Fenster ein. Die Multifunktionsleiste erstreckt sich über die gesamte Länge Ihres Dokuments und ist ungefähr 85 Pixel breit. Das dicke Menüband fügt sich zusammen mit der Statusleiste, der Titelleiste und der Taskleiste in Ihren Arbeitsbereich ein. Wenn Sie das Menüband reduzieren, wird die Breite reduziert, sodass Sie mehr von Ihrem Dokument sehen können. Sie können das Menüband vollständig ausblenden oder seine Befehle ausblenden, während die Registerkarten angezeigt werden.

1

Klicken Sie auf das Symbol links neben dem Minimierungssymbol des Fensters, um das Menü der Ribbon-Anzeigeoptionen des Programms zu öffnen.

2

Klicken Sie auf "Farbband automatisch ausblenden", um das gesamte Farbband aus der Ansicht auszublenden. Klicken Sie jederzeit auf den oberen Rand des Anwendungsfensters, um die Multifunktionsleiste vorübergehend anzuzeigen.

3.

Öffnen Sie erneut das Menü Optionen für die Ribbon-Anzeige, und klicken Sie auf "Tabs anzeigen", um die Befehle des Ribbon auszublenden, während die Tabulatorbeschriftungen angezeigt werden. Sie können jederzeit auf eine Registerkarte klicken, um die ausgeblendeten Befehle anzuzeigen.

4

Öffnen Sie erneut das Menü Optionen für die Menübandanzeige und klicken Sie auf "Tabs und Befehle anzeigen", um die gesamte Breite des Menübands wiederherzustellen.

Spitze

  • Um schnell zwischen den Farbbandbreiten zu wechseln, drücken Sie "Strg-F1".
 

Lassen Sie Ihren Kommentar