So ändern Sie einen Arbeitsgruppennamen in Vista

Mit einer Arbeitsgruppe können Computer in einem kleinen Netzwerk, z. B. in einem Heim- oder LAN (Local Area Network), Dateien und Ressourcen gemeinsam nutzen. Jeder Computer in der Arbeitsgruppe ist ein gleichwertiger Computer mit den anderen Computern.

1

Gehen Sie zum Startmenü in Vista und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Computer". Wählen Sie dann "Eigenschaften".

2

Klicken Sie im Abschnitt für die Einstellungen für Computernamen, Domäne und Arbeitsgruppe auf "Einstellungen ändern". Klicken Sie im Fenster "Sicherheitskontrolle für Benutzerkonten" auf "Weiter".

3.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ändern" neben der Anweisung "Um diesen Computer umzubenennen oder seine Domäne oder Arbeitsgruppe zu ändern, klicken Sie auf" Ändern "."

4

Klicken Sie im Gruppenfeld "Mitglied von" auf "Optionsfeld" für Arbeitsgruppe. Geben Sie den neuen Arbeitsgruppennamen in den Textbereich ein und wählen Sie die Schaltfläche "OK". Begrenzen Sie den Namen auf 15 alphanumerische Zeichen oder Unterstriche.

5

Klicken Sie in der Willkommensnachricht im Fenster "Computer- / Domänenänderungen" auf die Schaltfläche "OK", und befolgen Sie die Anweisungen, um den Computer neu zu starten, um die Änderungen zu übernehmen.

6

Wiederholen Sie den beschriebenen Vorgang für alle Computer im Netzwerk.

7.

Klicken Sie auf "Start" und dann auf "Netzwerk". Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf die Registerkarte "Arbeitsgruppe", um die Arbeitsgruppe und die zugehörigen Computer anzuzeigen.

Warnung

  • Sie sollten keine Sonderzeichen wie Leerzeichen, Klammern, Einfügemarken, Et-Zeichen usw. in dem Arbeitsgruppennamen verwenden. Das einzig zulässige Sonderzeichen ist der Unterstrich.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar