So ändern Sie die Auflösung Ihres Monitors, wenn die Anzeige zu hoch ist

Wenn Sie die Einstellungen Ihres Computers in Ihrem Büro anpassen, können Sie manchmal einen Fehler machen. Wenn Sie die Anzeigeeinstellungen anpassen, können Sie die Auflösung des Monitors so einstellen, dass der Bildschirm ausgeschaltet wird und Sie nicht sehen, was Sie tun. In diesen Fällen können Sie die integrierten Wiederherstellungsmodi von Windows verwenden, um Ihr System wie gewohnt in Betrieb zu nehmen.

1

Halten Sie den Netzschalter an Ihrem Computer 10-15 Sekunden lang gedrückt, um das Herunterfahren des Computers zu erzwingen. Warten Sie einige Sekunden, und schalten Sie den Computer wieder ein. Tippen Sie dabei ständig auf die Taste „F12“, um auf das erweiterte Startmenü zuzugreifen. Wenn Ihre Tastatur keine Taste "F12" hat, halten Sie die Taste "Shift" während des Startvorgangs gedrückt.

2

Verwenden Sie die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur, um eine Option aus den neun erweiterten Startoptionen auszuwählen. Windows 8 verfügt über einen integrierten Modus zur Behebung von Videoproblemen mit der Bezeichnung "Video mit niedriger Auflösung aktivieren". Drücken Sie die Taste "3" oder "F3", um diese Option auszuwählen. Windows startet mit einem grundlegenden Grafiktreiber und überschreibt die von Ihnen geänderten Auflösungseinstellungen. Wenn Ihr Desktop geladen wird, sind seine Symbole viel größer als normal.

3.

Klicken Sie auf die obere rechte Ecke des Desktops, wenn Windows geladen ist, und geben Sie "Display" ein. Klicken Sie auf "Settings" und "Display", um auf die Anzeigeeinstellungen Ihres Computers zuzugreifen. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben "Auflösung", um die verfügbaren Auflösungen für Ihren Monitor anzuzeigen. In einer der Einstellungen wird daneben „Recommended“ (Empfohlen) angezeigt. Dies ist die beste Auflösung, die Ihr Monitor als von Windows erkannt anzeigen kann.

4

Wählen Sie die empfohlene Auflösung oder eine niedrigere Auflösung und klicken Sie auf „Okay“. Der Bildschirm flackert, während er sich an die neue Einstellung anpasst. Klicken Sie auf "OK", um die Änderung zu übernehmen und diese Einstellungen beizubehalten. Solange Sie eine Auflösung gewählt haben, die Ihr Monitor unterstützen könnte, wird sie von Windows nicht überschrieben. Starten Sie den Computer neu, um normal auf Windows zuzugreifen. Ihre neu gewählte, angemessene Auflösung wird vorhanden sein.

Spitze

  • Diese Schritte gelten für Windows 8. Der Vorgang kann sich bei früheren Windows-Editionen leicht unterscheiden.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar