So berechnen Sie für Malerei-Services einen Pauschalpreis für Apartments

Egal, ob Sie sich für ein Malgeschäft interessieren oder einfach nur ein paar Dollar über die Sommerpause mitnehmen möchten, es ist wichtig zu wissen, wie Sie ein Angebot machen. Wenn Sie zu viel bezahlen, bekommen Sie möglicherweise den Job nicht und wenn Sie zu wenig bezahlen, können Sie am Ende für ein wenig Geld malen. Sich wiederholende Lackierprojekte, wie das Malen einer Reihe von Wohnungen, sind schön, denn wenn Sie erst einmal herausgefunden haben, wie viel für ein Apartment zu zahlen ist, können Sie Ihre Dienstleistungen für die restlichen Einheiten pauschal anbieten.

Inspizieren Sie ein Apartment

Vermeiden Sie es, eine Quadratfuß-Schätzung basierend auf den vom Kunden angegebenen Messwerten anzubieten. In der Regel bieten Grundierung und Farbe eine einheitliche Deckung, sodass Sie zum Beispiel sicher schätzen können, dass 1 Gallone Farbe 400 Quadratmeter (400 Quadratfuß) abdeckt, abhängig von der Qualität der Farbe. Um Ihre Arbeit richtig einzuschätzen, müssen Sie jedoch eine der Wohnungen persönlich inspizieren. Große Wandflächen erfordern weniger Arbeit, aber wenn die Wohnung über kleine Räume, Essecken und viele eingebaute Regale verfügt, werden Sie wesentlich länger brauchen, um den Besatz abzukleben und an den Rändern einzuschneiden.

Mehr Arbeit für besondere Umstände berechnen

Spezielle Details erhöhen fast immer die Arbeitskosten. Die Arbeit nimmt zu, wenn gewölbte Eingangsbereiche oder Kassettendecken gemalt werden oder wenn eine helle Farbe über eine dunkle Farbe gemalt wird, wodurch zusätzliche Farbschichten entstehen können. Wenn Sie ein Gerüst aufstellen müssen, um hohe Wände zu erreichen, oder wenn der Kunde Sie zusätzlich zu den Wänden und Decken mit Trimmarbeiten, Treppen und Schränken bemalen möchte, sollten Sie genügend Arbeitszeit einplanen, um die Details zu malen, ohne zu hetzen.

Löhne und Gemeinkosten ermitteln

Legen Sie einen Stundenlohn fest, um Ihre Einkommensteuerschuld zu decken. Wie viel Sie zu Ihrem gewünschten Stundenlohn addieren müssen, ist unterschiedlich, es ist jedoch Standard, um zusätzliche 30 bis 50 Prozent zuzulassen. Wenn Sie beispielsweise 20 US-Dollar pro Stunde mit nach Hause nehmen möchten, müssen Sie möglicherweise 26 bis 30 US-Dollar pro Stunde in Rechnung stellen, um genug zu verdienen, um Steuern und Gemeinkosten zu zahlen. Berücksichtigen Sie zusätzliche Kosten, wie z. B. Reisekosten für längere Arbeitswege, Kosten für Buchhaltungsdienste und Teilerstattung für den Kauf von Ausrüstung, z. B. einer kommerziellen Farbspritzanlage. Wenn Sie bei einem Spritzgerät 1.200 USD einsparen und Sie davon ausgehen, dass das Spritzgerät etwa ein Jahr halten wird, teilen Sie den Kaufpreis durch 12 Monate und erhöhen Sie die Kosten Ihrer Arbeitszeit, um etwa 100 USD mehr pro Monat zu ermöglichen. Machen Sie dasselbe für alle wichtigen Geschäftskosten.

Material- und Lieferkosten

Während Materialaufschläge nicht in Stein gemeißelt werden, liegen typische Zusatzkosten zwischen 8 und 15 Prozent, wobei 10 bis 12 Prozent der akzeptabelste Bereich sind. Wenn Sie Farbe und Grundierung kaufen, wird mit der Markierung die Zeit abgedeckt, die Sie investiert haben, um zum Lackiergeschäft zu gehen, Farbmuster abzugleichen und darauf zu warten, dass der Verkaufsfachmann die Farbe mischt. Berücksichtigen Sie die Kosten für das Malen von Zubehör in Ihrem Kostenvoranschlag. Stellen Sie sich in ein paar neuen Farbrollen, Bürsten, Einweg-Tüchern und Pfannen für jede Wohnung vor und schätzen Sie, wie viel Malerband Sie benötigen.

Vermeiden Sie, sich selbst zu unterschätzen

Neue Maler und Mondscheinwerfer neigen dazu, für Jobs einen niedrigen Preis zu bieten, nur um herauszufinden, dass sie nicht genug machen, und dann versuchen sie, mit unbefriedigenden Ergebnissen durch den Job zu stürzen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viel Sie berechnen sollten, fragen Sie den Kunden, ob Sie für ein einzelnes Gebot bieten können, und überprüfen Sie Ihr Gebot erneut, bevor Sie für jedes weitere Apartment eine Pauschale anbieten. Dies gibt dem Kunden die Möglichkeit, Ihre Arbeit zu überprüfen, und Sie haben die Möglichkeit, Ihr Gebot pro Einheit zu erhöhen, wenn Sie beim ersten Mal nicht genug geboten haben.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar