So prüfen Sie, ob ein iPhone echt ist

Das Apple iPhone hat seit seiner Markteinführung im Juni 2007 Hunderte Millionen Geräte weltweit verkauft. Die Popularität des Telefons hat zur Produktion gefälschter Versionen des Mobilteils geführt, die von vielen skrupellosen Einzelhändlern als echt empfunden werden. Laut der New York Times wurden in den letzten Jahren in Kalifornien Tausende gefälschte iPhones beschlagnahmt. Obwohl gefälschte iPhones immer komplexer werden, ist es immer noch leicht, den Unterschied zwischen einem gefälschten iPhone und dem Originalgerät zu erkennen.

1

Vergleichen Sie das Aussehen und die Spezifikationen Ihres Telefons mit denen des entsprechenden Modells auf der offiziellen Apple-Website. Replica iPhones verfügen häufig über zusätzliche Schaltflächen oder Steuerelemente, die auf dem Originalgerät nicht vorhanden sind. Darüber hinaus verfügen gefälschte iPhones häufig über nicht standardmäßige Funktionen wie austauschbare Batterien, zwei SIM-Kartensteckplätze und integrierte Funkgeräte. Das iPhone ist nur in Schwarz oder Weiß erhältlich. Wenn Ihr Telefon eine andere Farbe hat, handelt es sich nicht um ein Originalprodukt.

2

Tippen Sie mit einem Stift, dem Ende eines Stiftes oder mit Handschuhen auf den Bildschirm Ihres Telefons. Wenn das Telefon antwortet, handelt es sich nicht um ein Apple-Produkt. Ein echtes iPhone verwendet einen kapazitiven Touchscreen, der die elektrischen Eigenschaften des menschlichen Körpers nutzt, um auf die Berührung mit dem Finger zu reagieren. Die meisten gefälschten iPhones sind mit günstigeren resistiven Touchscreens ausgestattet, die einfach auf Druck reagieren.

3.

Tippen Sie auf das Symbol "Einstellungen", scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Allgemein" gefolgt von "Info". Notieren Sie sich die Seriennummer des Telefons. Besuchen Sie die Apple-Website für Service und Support (siehe Link in Ressourcen) und geben Sie die Seriennummer ein. Wenn es sich um ein echtes Telefon handelt, werden auf der Seite Angaben zum Modell und zur Speicherkapazität sowie das ungefähre Kaufdatum angezeigt. Wenn das Telefon gefälscht ist, wird die Nummer nicht erkannt oder die Angaben sind falsch.

4

Verbinden Sie das Telefon mit Ihrem Computer und starten Sie iTunes. Ein echtes iPhone wird von iTunes erkannt, sodass Sie Anwendungen zusammen mit Ihren Musik- und Videodateien laden und synchronisieren können. Ein gefälschtes Telefon funktioniert nicht mit iTunes oder dem App Store.

Spitze

  • Fälscher verbessern ständig die Qualität ihrer Produkte, so dass es schwieriger wird, Fälschungen von Originalwaren zu unterscheiden. In einigen Fällen kann die Verpackung praktisch mit der der realen Sache identisch sein. Wenn der von Ihnen angebotene Preis zu gut erscheint, um wahr zu sein, suchen Sie möglicherweise nach einem gefälschten iPhone.

Warnung

  • Gefälschte iPhones unterliegen nicht denselben Qualitätskontrollen wie die Originalprodukte. Die Verwendung eines gefälschten iPhone kann Ihre SIM-Karte beschädigen.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar