So prüfen Sie, ob eine Yahoo-E-Mail-Adresse gerade online ist

Instant Messaging ist im Yahoo-Chat einfach, da es ein wesentlicher Bestandteil von Yahoo-E-Mail ist. Sie können feststellen, welche der in Ihrem E-Mail-Konto aufgeführten Kontakte für den Yahoo-Chat verfügbar sind, indem Sie die entsprechenden Statussymbole betrachten. Wenn Ihre Kontakte angeben, dass sie beschäftigt sind, bedeutet dies, dass sie online sind, aber im Moment keine Zeit zum Chatten haben. Wenn sie nicht online zu sein scheinen, haben sie sich möglicherweise für andere Benutzer als "unsichtbar" angezeigt. Diejenigen, die offen für Chats sind, kennzeichnen sich selbst als "verfügbar".

1

Klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben Ihrem Namen in der oberen linken Ecke des Yahoo Mail-Bildschirms. Klicken Sie auf eine der drei Optionen: "Beschäftigt", "Verfügbar" oder "Unsichtbar". Diese Aktion meldet Sie bei Yahoo an. Sie können sich auch anmelden, indem Sie auf das kleine Symbol klicken, das wie ein Blitz etwa zur Hälfte des Menüs links neben Online-Kontakten aussieht. Wenn das Bild gelb ist, sind Sie angemeldet. Wenn es grau ist, sind Sie abgemeldet und müssen einmal auf den Riegel klicken, um sich anzumelden.

2

Klicken Sie auf das kleine Dreieck links neben Online-Kontakten, um die Liste Ihrer Kontakte zu öffnen, die online sind. Wer ein Symbol hat, das wie ein gelbes Smiley aussieht, ist bereit zu plaudern. Ein Symbol, das wie eine gelbe Uhr aussieht, bedeutet, dass der Benutzer angemeldet ist, aber einige Zeit inaktiv war. Ein orange gestreiftes Symbol zeigt an, dass der Benutzer online ist, aber an anderer Stelle beschäftigt ist.

3.

Besuchen Sie das Yahoo-Verzeichnis (people.yahoo.com), um nach Yahoo-E-Mail-Adressen von Personen zu suchen, die nicht in Ihrer Kontaktliste aufgeführt sind. Geben Sie im Abschnitt E-Mail-Suche den Vor- und Nachnamen der Person ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen". Fügen Sie die Yahoo-E-Mail aus den Ergebnissen zu Ihrer Kontaktliste hinzu, um zu sehen, ob diese Person online ist.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar