So überprüfen Sie den Tintenstand für einen Epson-Drucker

Epson-Drucker enthalten nicht nur einen Gerätetreiber, der die Drucker mit Computern verbindet, sondern auch ein Dienstprogramm namens Epson Status Monitor, das Details zu Druckaufträgen, Einstellungen, Status und Problemen enthält. Das Dienstprogramm zeigt auch die Tintenfüllstände der Drucker an und sendet eine visuelle Warnung, wenn eine oder mehrere Tintenpatronen leer sind. Der Epson Status Monitor ist über jedes Druckdialogfeld sowie über die Voreinstellungen Ihres Epson-Druckers in der Systemsteuerung verfügbar.

Zugriff über ein Dialogfeld "Drucken"

Öffnen Sie den Internetbrowser Ihres Computers und klicken Sie auf "Datei" und "Drucken". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Eigenschaften" oder "Einstellungen", um auf die Einstellungen und Steuerelemente Ihres Epson-Druckers zuzugreifen.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Wartung" und dann auf das Symbol neben Epson Status Monitor. Die Grafik der Tintenfüllstände Ihres Druckers wird unter der Überschrift "Tintenfüllstände" angezeigt.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um den Epson Status Monitor zu schließen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Abbrechen", um das Dialogfeld "Wartung" zu schließen. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche "Abbrechen", um das Dialogfeld Ihres Epson-Druckers zu schließen.

Zugriff über die Systemsteuerung

Geben Sie "Geräte und Drucker" in das Windows-Suchfeld am unteren Rand des Desktops ein und drücken Sie die Eingabetaste. Suchen Sie im neuen Fenster Geräte und Drucker nach Ihrem Epson-Drucker.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihres Epson-Druckers und klicken Sie im Untermenü auf "Eigenschaften". Klicken Sie auf "Druckeinstellungen" und dann auf die Registerkarte "Wartung".

Klicken Sie auf das Symbol neben Epson Status Monitor. Die Grafik der Tintenfüllstände Ihres Druckers wird unter der Überschrift "Tintenstand" angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um den Epson Status Monitor zu schließen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um das Dialogfeld "Druckeinstellungen" Ihres Epson-Druckers zu schließen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar