So überprüfen Sie die Leitungsqualität bei einem Fax, das nicht funktioniert

Wenn das Faxgerät Ihres Unternehmens Probleme beim Senden oder Empfangen von Faxnachrichten hat, ist die Telefonleitung möglicherweise die Ursache des Problems. Faxgeräte benötigen für die Verbindung eine Verbindung, die frei von statischen und Leitungsgeräuschen ist. Schlechte Verbindungsqualität verhindert, dass das Faxgerät ordnungsgemäß funktioniert.

1

Stellen Sie sicher, dass das Telefonkabel von der "Line" -Buchse an der Rückseite des Faxgeräts an die Wandbuchse angeschlossen ist. Wenn das Kabel weder vollständig an die Fax- oder Wandsteckdose noch an die Buchse "Line" angeschlossen ist, kann dies die Ursache Ihres Problems sein. Verschieben oder verbinden Sie das Kabel ordnungsgemäß.

2

Trennen Sie das Kabel vom Faxgerät und schließen Sie es an das Telefon an. Nehmen Sie den Hörer ab und hören Sie den Wählton. Notieren Sie ungewöhnliche Geräusche wie statische Geräusche, Hintergrundgeräusche oder einen schwachen Wählton. Wenn kein Freizeichen zu hören ist, ersetzen Sie das Kabel durch ein anderes Telefonkabel.

3.

Nehmen Sie den Hörer wieder ab, hören Sie auf einen Wählton, und notieren Sie, was Sie hören. Wenn die ungewöhnlichen Geräusche bestehen bleiben, liegt das Problem in der Leitung. Wenn immer noch kein Freizeichen zu hören ist, ist Ihre Telefonverbindung fehlerhaft. Wenn die Töne verschwunden sind, lag das Problem am Telefonkabel.

4

Gehen Sie zur Wandsteckdose und diagnostizieren Sie dort. Trennen Sie die Telefonleitung und die alte Steckdose und ersetzen Sie sie durch die neue Steckdose. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kabel gemäß den Anweisungen in der Wandbuchse selbst anschließen, um einen korrekten Betrieb zu gewährleisten. Ersetzen Sie das Telefonkabel und kehren Sie zum Telefon zurück.

5

Hören Sie mit dem Hörer auf den Wählton, und beachten Sie ungewöhnliche Geräusche. Wenn das Problem verschwunden ist, war das Problem die Steckdose. Wenn es bleibt, gibt es ein komplexeres Problem mit der Telefonleitung. Rufen Sie Ihren Telefondienstanbieter an und vereinbaren Sie einen Servicetermin. Beachten Sie, dass Leitungsgeräusche oder das Fehlen eines Freizeichen (je nach Situation) ein ordnungsgemäßes Funktionieren eines Faxgeräts verhindern.

6

Verbinden Sie das Telefonkabel von der Steckdose mit der Buchse "Line" an Ihrem Faxgerät und testen Sie es, indem Sie ein Fax senden und empfangen. Wenn das Problem behoben ist, funktioniert das Fax jetzt richtig.

Dinge benötigt

  • Zwei Telefonkabel
  • Einzeilentelefon
  • Steckdose

Spitze

  • Faxgeräte reagieren sehr empfindlich auf Leitungsbedingungen. Wenn das Problem nur beim Senden oder Empfangen von einer bestimmten Nummer auftritt, liegt das Problem wahrscheinlich am Ende dieser Nummer und nicht an Ihrem. Informieren Sie den Absender oder Empfänger über das Problem, damit er es korrigieren kann.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar