So überprüfen Sie ein Out-of-State-Geschäft

Das Einkaufen im Internet hat es möglich gemacht, fantastische Angebote zu finden. Es ist jedoch auch ein einfacher Weg für unanständige Unternehmen, um eine große Gruppe von Menschen zu erreichen. Wenn Sie über Staatsgrenzen hinweg Geschäfte tätigen, ist es relativ einfach, sich selbst zu schützen, wenn Sie zuerst ein Geschäft außerhalb des Staates untersuchen.

1

Wenden Sie sich an das Better Business Bureau. Die BBB ist eine Organisation, die Verbraucher bei Beschwerden gegen Unternehmen und Organisationen unterstützt. Die BBB hilft Unternehmen auch dabei, sich selbst zu verbessern. Unternehmen, die BBB-Mitglieder sind oder vom Better Business Bureau akkreditiert sind, stimmen zu, sich an strenge Regeln zu halten. Diese Unternehmen wurden einer intensiven Prüfung unterzogen. Besuchen Sie die Website des Better Business Bureau, um nach einem Unternehmen außerhalb des Staates zu suchen. Beachten Sie, ob gegen das Unternehmen Beschwerden eingereicht wurden. Wenn nicht, ist dies ein guter Hinweis darauf, dass das Geschäft legitim ist. Die BBB hat jedoch möglicherweise keine Datensätze für das Unternehmen. Fahren Sie in diesem Fall mit Schritt 2 fort.

2

Wenden Sie sich an den Staat, in dem das Unternehmen tätig ist. Wenn das Unternehmen als Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder als Kapitalgesellschaft strukturiert ist, muss es vierteljährliche oder jährliche Berichte beim Staat einreichen. Verwenden Sie eine Internet-Suchmaschine. Geben Sie "Unternehmenssuche" oder "Unternehmensinformationen" und den Zustand ein, in dem das Unternehmen tätig ist. Diese Suche sollte Sie zur Unternehmenssuchseite des Bundesstaates führen. Auf diese Weise können Sie den Namen des Unternehmens durchsuchen und feststellen, ob das Unternehmen in gutem Zustand ist. Wenn das Unternehmen in gutem Zustand ist und keine Beschwerden beim Better Business Bureau registriert wurden, fahren Sie mit einem letzten Schritt fort.

3.

Führen Sie eine weitere Internetsuche durch. Suchen Sie nach dem Namen des Unternehmens und dem Bundesstaat, in dem es tätig ist. Wählen Sie "Bewertungen". Wenn ein Kunde schlechte Erfahrungen mit dem Unternehmen gemacht hat, hat er möglicherweise auf einer Vielzahl von Bewertungsseiten seinen Unmut geäußert. Denken Sie daran, dass Bewertungsseiten nicht perfekt sind und die Leidenschaft der Kunden hoch ist, wenn sie eine Bewertung veröffentlichen. Wiegen Sie die positiven Bewertungen gegen die negativen.

4

Gehen Sie mit dem Unternehmen außerhalb des Staates sicher vor. Fahren Sie mit Ihrem Unternehmen fort, wenn Ihre Forschung nur positive Bewertungen ergibt. Untersuchen Sie andere Unternehmen, wenn Sie noch Zweifel haben.

Dinge benötigt

  • Computer mit Internetzugang
 

Lassen Sie Ihren Kommentar