So fordern Sie die Umsatzsteuer für Large-Ticket-Artikel

Für Ihre persönlichen Steuern verlangt der Internal Revenue Service, dass Sie durch die Reifen springen, um die von Ihnen gezahlten Umsatzsteuern abzuziehen, während das Gesetz, mit dem Sie persönlich gezahlte Umsatzsteuern fortlaufend abschreiben können, vom Kongress erneuert werden muss. Die Regeln für Ihr Unternehmen sind jedoch sehr unterschiedlich. Da die Umsatzsteuer ein normaler Bestandteil des Geschäfts ist, können Sie diese vom IRS zusammen mit den Waren oder Dienstleistungen abziehen, auf die sie erhoben wurden.

Betriebsausgaben oder Vermögenserwerb

Um zu ermitteln, wie die Umsatzsteuern zu behandeln sind, die Sie für Großunternehmen für Ihr Unternehmen zahlen, müssen Sie den Kauf zunächst als Betriebsaufwand oder als Erwerb eines Vermögenswerts klassifizieren. Betriebskosten sind Mittel, die Sie im laufenden Betrieb Ihres Unternehmens aufwenden und weniger als ein Jahr leben. Eine große Anzahl von Kalendern, die Sie im ersten Monat des Jahres an Kunden ausgeben, wäre beispielsweise ein Betriebsaufwand. Wenn Sie ein Auto oder einen Computer kaufen, von denen der IRS davon ausgeht, dass er fünf Jahre halten wird, werden sie als Vermögenserwerb behandelt.

Betriebsausgaben Umsatzsteuern

Wenn es sich bei Ihrem Einkauf mit großen Tickets um Betriebskosten handelt, geben Sie die Kosten einschließlich Umsatzsteuer in Ihr Buchhaltungssystem ein. Wenn es Zeit ist, die Steuererklärung Ihres Unternehmens auszufüllen, schließen Sie die Kosten zusammen mit der Umsatzsteuer mit allen anderen Ausgaben ein und legen Sie sie in das entsprechende Feld ein. Wenn Sie sich beispielsweise dafür entschieden haben, die Kalender als Werbekosten zu berücksichtigen, und diese kosten Sie 21.500 $ mit der Steuer, würden Sie die 21.500 $ in Zeile 8 von Schedule C, Zeile 22 von Formular 1120 oder mit "Sonstige Abzüge" angeben 20 der Partnerschaftserklärung 1065.

Umsatzsteuer und der Abzug von § 179

Wenn es sich bei Ihrem Kauf eines Großtickets um ein Kapitalvermögen handelt und Sie dennoch die Kosten einschließlich der Umsatzsteuern abschreiben möchten, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Abzug des Abschnitts 179. In Abschnitt 179 können Sie Einkäufe tätigen, die andernfalls abgeschrieben würden. Für das Steuerjahr 2013 können Sie den Abzug von Abschnitt 179 verwenden, um bis zu 500.000 US-Dollar für den Erwerb von Kapitalvermögen zu tätigen, solange Ihr Unternehmen nicht mehr als 2 Millionen US-Dollar für Kapitalvermögen ausgibt.

Umsatzsteuern und Abschreibungen

Wenn Sie Ihr Vermögen abwerten müssen, dh Sie müssen jedes Jahr einen Teil des Kaufpreises für einen bestimmten Zeitraum abschreiben, bis Sie die gesamten Kosten abgeschrieben haben, müssen Sie möglicherweise den Abzug für Ihre Umsatzsteuern verteilen Zeit auch. Wenn Sie zum Beispiel Computerausrüstung im Wert von 10.000 USD kaufen und die Umsatzsteuer in Höhe von 700 USD zahlen, können Sie 2.140 USD pro Jahr als Abschreibung für fünf Jahre abschreiben, wobei 2.000 USD der Abwertung vom Kauf und 140 USD von der Umsatzsteuer abgezogen werden. Alternativ können Sie einen persönlichen Abzug für die Umsatzsteuer fordern und nicht wie alle Geschäftsausgaben verwenden. Erkundigen Sie sich vorher bei einem Buchhalter, ob er Ihnen Geld sparen kann und ob dies für Ihren jeweiligen Steuerstatus machbar ist.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar