So löschen Sie eine iMac-Festplatte

Sie müssen alle Geschäftsdaten auf der Festplatte Ihres iMac löschen, wenn Sie den Computer spenden, wiederverwenden oder entsorgen möchten. Die Neuinstallation von OS X Mountain Lion ist eine effektive Methode zum Löschen des Laufwerks. Durch diesen Vorgang wird verhindert, dass neue Benutzer Ihre vertraulichen Geschäftsdaten anzeigen, indem sie das gesamte Festplattenlaufwerk des Computers außer dem Betriebssystem löschen. Ihr iMac, der unter OS X Mountain Lion ausgeführt wird, verfügt über integrierte Dienstprogramme zum Löschen der Festplatte und zum erneuten Installieren des Systems.

1

Öffnen Sie das "Apple" -Menü und wählen Sie "Restart", um Ihren iMac automatisch neu zu starten.

2

Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "R" und "Befehl" und halten Sie sie gedrückt, wenn das System neu startet. Lassen Sie die Tasten los, nachdem das OS X Utilities-Fenster geöffnet wurde. Wenn das System keine automatische Verbindung zum Internet herstellt, wählen Sie im WLAN-Menü Ihr drahtloses Netzwerk aus, um eine Verbindung herzustellen.

3.

Wählen Sie "Festplatten-Dienstprogramm" aus der Liste der Optionen, um das Fenster "Festplatten-Dienstprogramm" zu öffnen, und klicken Sie auf "Weiter".

4

Wählen Sie die Festplatte aus, die Sie löschen möchten. Wenn Sie nur eine Festplatte haben, ist dies die einzige verfügbare Festplatte. Klicken Sie auf die Registerkarte "Löschen".

5

Klicken Sie auf die Popup-Liste "Format" und wählen Sie "Mac OS Extended (Journaled)". Geben Sie im Feld Name einen Namen für die Festplatte ein und klicken Sie auf "Löschen". Das System löscht die Festplatte automatisch. Die Zeit bis zum Abschluss des Prozesses hängt von der Datenmenge auf der Festplatte ab.

6

Öffnen Sie das Menü "Disk Utility" und wählen Sie "Quit Disk Utility", nachdem das System die Meldung angezeigt hat, dass die Festplatte erfolgreich gelöscht wurde. Das OS X Utilities-Fenster wird erneut angezeigt.

7.

Wählen Sie "OS X neu installieren" und klicken Sie auf "Weiter". Folgen Sie den Anweisungen, um OS X Mountain Lion neu zu installieren. Wählen Sie beispielsweise die Festplatte aus, auf der Sie das Betriebssystem neu installieren möchten, und geben Sie Ihre Apple-ID und das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Nach Abschluss des Installationsvorgangs wird Ihr iMac automatisch in OS X Mountain Lion neu gestartet.

Spitze

  • Sichern Sie alle wichtigen Geschäftsdaten, bevor Sie mit der Neuinstallation beginnen. Auf einem iMac mit OS X Mountain Lion stehen verschiedene Methoden zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Daten speichern können, z. B. Time Machine und iCloud. Darüber hinaus können Sie Ihre Dateien auch auf Wechselmedien übertragen, z. B. auf ein USB-Laufwerk.

Warnungen

  • Ihr iMac muss über eine Breitbandverbindung zum Internet verfügen, um die Neuinstallation von OS X Mountain Lion abzuschließen.
  • Bei der Neuinstallation wird das System auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und ist irreversibel.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar